© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co.  www.jungefreiheit.de

Ausgabe 36/08 29. August 2008



S. 1 TITELSEITE

Zu mächtig für die Welt
Paradox: Die militärische und wirtschaftliche Stärke Amerikas kann schwächeren Mächten nutzen
Günther Deschner


Geschichtspolitik
Sorge der kleinen Völker
Dieter Stein



S. 2 MEINUNG

Anti-Islamisierungskongress
Attacken der Gegner
von Felix Krautkrämer


Moskau, der Westen und die Separatisten
Mal kurz verzockt
von Michael Paulwitz


Raketenschirm für Polen
Amerikas Grenze
von Thorsten Hinz


Weder faul noch träge
Beamtenneid: Aufwachen beim Erkennen der Pensionslasten
Bernd-Thomas Ramb


Kolumne
Dummes Weißgeld
Thor Kunkel


Aufgeschnappt
Ein Zeichen für Protest
Matthias Bäkermann


Zitate


S. 3 IM GESPRÄCH

"Wir sollten unsere Wut zeigen"
Die Krise mit Rußland kommt nicht zur Ruhe. Entscheidet sie letztlich den Ausgang des US-Wahlkampfs?
Moritz Schwarz


Willi van Ooyen. Der rote Pazifist soll in Hessen die Duldung Andrea Ypsilantis ermöglichen
Das Feigenblatt
Christian Vollradt



S. 4 POLITIK

Der ganz alltägliche Terror
Hamburg: Linksextremisten eines "Antirassismus- und Klimacamps" verüben Anschläge auf Behörde und Politiker / Polizei ist verunsichert
Torsten Uhrhammer


Jenseits multikultureller Illusionen
Nordrhein-Westfalen: Integrationsminister Armin Laschet legt ersten Integrationsbericht vor / Jeder fünfte Einwohner hat einen Migrationshintergrund
Hans Christians


Meldungen

Parteien, Verbände, Personen


S. 5 POLITIK

Vorkämpfer der Ethno-Elite
Integration: Der indischstämmige SPD-Politiker Sebastian Edathy setzt seine Herkunft als politisches Argument ein
Thorsten Hinz


Kurt Beck träumt von der Verstetigung
"Kampf gegen Rechts": SPD-Chef erneuert Forderung nach Gründung einer Bundesstiftung / Linke Initiativen hoffen auf jährlich zehn Millionen Euro
Peter Freitag


Der Mann mit dem goldenen Mercedes
Nachruf: Der verstorbene DDR-Anwalt Wolfgang Vogel war nicht der unabhängige Makler zwischen Ost und West, für den ihn viele gehalten haben
Detlef Kühn


Meldungen


S. 6-7 BRENNPUNKT

Begrenzter Wandel möglich
US-Präsidentschaftswahl: Die politischen Positionen von Barack Obama und John McCain werden mit "linksliberaler" Demokrat und "konservativer" Republikaner nur unzureichend beschrieben / Mit dem Entscheid für Joe Biden will Obama Unentschiedene gewinnen
Elliot Neaman


Die Kandidaten im Vergleich


S. 8 POLITIK

Anderen Ländern geht es besser
Demographie: Studie untersucht Bevölkerungsrückgang in Europa / Tiefgreifende gesellschaftliche und wirtschaftliche Folgen
Ekkehard Schultz


Mit extremistischen Elementen gegen das System
Linkspartei: Der Politikwissenschaftler Patrick Moreau attestiert Gregor Gysi und Oskar Lafontaine eine gezielte Zielgruppenansprache und Bündnisstrategie
Torsten Uhrhammer


Meldungen


S. 9 POLITIK

Das andere Amerika
US-Wahlkampf I: Der Ex-Präsidentschaftskandidat Ron Paul startet "Kampagne für die Freiheit" / "Dr. No" der Republikaner im Kongreß
Kristof Berking


Jenseits von Esel und Elefant
US-Wahlkampf II: Die kleinen Parteien und unabhängigen Kandidaten für das Präsidentenamt bieten echte Alternativen und noch mehr Skurriles
Volker König


Meldungen


S. 10 POLITIK

Charismatischer Führer gesucht
Pakistan: Nach dem Rücktritt von General Musharraf droht Instabilität / Provinzen und Volksgruppen der Atommacht driften auseinander
Günther Deschner


Der Überläufer, der Rebell und die Rentnerin
Österreich: Die Nationalratswahl am 28. September könnte die politische Landschaft nachhaltig verändern / Sieben-Parteien-Parlament theoretisch möglich
Michael Howanietz


Meldungen


S. 11 WIRTSCHAFT & UMWELT

Ein verantwortungsloses Geschenk
IKB: Der Mittelstandsfinanzierer sollte als Gemeinschaftsunternehmen deutscher Banken fortgeführt werden
Wilhelm Hankel


Tödliche Pommes und Croissants
Nahrungsmittelindustrie: Nach wie vor werden gesundheitlich bedenkliche Transfettsäuren infl ationär verwendet
Michael Howanietz


WIRTSCHAFT
Wie Gemeinden private Firmen verdrängen
Klaus Peter Krause


UMWELT
Mehr Getreide - aber noch mehr Menschen
Volker Kempf


Meldungen


S. 12 HINTERGRUND

Weiß-blau-rote Bekenntnisse
Spätaussiedler: Leben zwischen erfolgreicher Integration und wachsender Anziehungskraft der russischen Parallelgesellschaft
Martin Schmidt



S. 13 KULTUR

Pankraz,
J. Monroe und die moderne Geopolitik


Bauchtanz im Dienste des Volks
Wenn ein Ausschuß eine Reise tut: Von Kairo bis Dakar ist die Politik unermüdlich unterwegs
Paul Rosen


"Ach wie gut, daß niemand weiß ..."
Warum der deutsch-jüdische Publizist Henryk M. Broder der Deutsch-Jüdin Evelyn Hecht-Galinski Antisemitismus vorwirft
Doris Neujahr



S. 14 KULTUR

Soviel Befreiung wie nötig
Einmischung oder friedliche Koexistenz? Nur die USA verfechten noch ein weltrevolutionäres Programm
Peter Kuntze


"Ich bin Deutscher"
Nationalitätenkonflikt: Die "Deutsche Militärzeitschrift" widmet sich dem Südtiroler Kampf um Selbstbestimmung
Thorsten Thaler


Zeitschriftenkritik: Civitas
Primat der Wahrheit
Werner Olles


CD: Klassik
Fiesta!
Jens Knorr


Meldungen


S. 15 KULTUR

Der Hexenanwalt
Eine Kölner Ausstellung erinnert an Friedrich Spee
Manfred Müller


Zweierlei Diktaturen
Gedenkstätte zeigt Ausstellung zu Robert Havemann
(JF)


Von der Pike auf
Zum hundertsten Geburtstag des Filmregisseurs Edward Dmytryk
Werner Olles


LOCKERUNGSÜBUNGEN
Ausnahmerolle
Karl Heinzen


Termine


S. 16 KULTUR

Mißstände in den Medien
Rückmeldung: Der Verein Bürger fragen Journalisten
Thorsten Thaler


Märtyrer der Wahrheit
Mordmensch aus dem Raubaffengeschlecht: Zum 75. Todestag von Theodor Lessing
Erik Lehnert


DVD: Melodram
Fassade
Werner Olles



S. 17 LITERATUR

Frohsinn und Größenwahn
Mit Selbstironie karikierten Mitarbeiter aus Albert Speers Stab die gigantomanischen Pläne der Neugestaltung Berlins im Dritten Reich
Patrick Neuhaus


Frisch gepresst


S. 18 BUCH & MEDIEN

JF-Buchdienst


S. 19 LITERATUR

Jenseits der Heiligenlegende
Auch ohne viel Quellenkritik kommt der Amsterdamer Islamwissenschaftler Hans Jansen zu einem etwas anderen Mohammed-Bild
Karl-Heinz Kuhlmann


Frisch gepresst


S. 20 LITERATUR

Die große Ausbeutung durch den Staat
Sie verhindert breiten Wohlstand und führt in die Verarmung / Ein Drama in fünf Akten
Klaus Peter Krause


Raffinierte innerkirchliche Großintrige
Hintergründe über den "Skandal von St. Pölten" aus dem Jahre 2004, dem der konservative Bischof Krenn zum Opfer fiel
Felizitas Küble


Frisch gepresst


S. 21 GESCHICHTE & WISSEN

Geeignete Offiziere gibt es erst nach 1968
Eine Potsdamer Ausstellung über die Erziehung zum Offizier / Überraschende Aussagen aus dem Führungsstab der Bundeswehr
Patrick Neuhaus


Stalin und die Rückkehr deutscher Ostprovinzen
Bogdan Musials Theorien über die Initiatoren der "Westverschiebung" Polens nach 1945 und andere eigentümliche Interpretationen und Projektionen
Matthias Bäkermann


Meldungen


S. 22 FORUM

Sterbehilfe
Tödliche Falle der Selbstbestimmung
von Manfred Spieker



S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen

JF intern


S. 24 ZEITGEIST & MEDIEN

wilhelmderzweite.de: Im Internet die Vor-und Fehlturteile über Wilhelm II. geraderücken
Fachkunde statt Häme
Patrick Neuhaus


Meine Stasi: Hans-Jürgen Börner auf Spurensuche in der ehemaligen DDR
Das Antlitz der sozialistischen Ideologie bloßstellen
Christian Dorn


Am Subventionstropf
Linke Lobbyarbeit
Claus-M. Wolfschlag


Neulich im Internet
Sk@andal
Erol Stern


Blick in die Medien
Pawlow in Aktion
Ronald Gläser