© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co.  www.jungefreiheit.de

Ausgabe 04/12 20. Januar 2012



S. 1 TITELSEITE

Schluß mit den Lügen
Wirtschaftliche Fakten entlarven die Irrtümer im Integrationsbericht der Bundesregierung
Michael Paulwitz


Nationale Identität
Made in Germany
Dieter Stein



S. 2 MEINUNG

Ratingagenturen werten europäische Staaten ab
Schlimm, aber wohlverdient
Klaus Peter Krause


Blasphemie im Hamburger Thalia-Theater
Alle Jahre wieder
Moritz Schwarz


Europa stört Estlands Gedenkpolitik
Revals gutes Recht
Thorsten Hinz


Verleugnete Bestform
Familienpolitik: Die Ehe ist das Erfolgsmodell der Gesellschaft – nicht der Medien
Jürgen Liminski


Energiewende zu Lasten von Nahrungsmitteln
„Nur noch kurz die Welt retten“
Rolf Dressler


Lesereinspruch

Zitate


S. 3 IM GESPRÄCH

„Das ist Schwachsinn!“
Er gilt als das „Enfant terrible der Ernährungswissenschaft“. In Sachen gesundem Essen läßt Udo Pollmer keinen Stein auf dem anderen.
Moritz Schwarz


Oliver Harris. Der afrodeutsche Rapper liest jugendlichen Migranten drastisch die Leviten
Der Patriot
Toni Roidl



S. 4 POLITIK

Vorsichtiger Optimismus
Familienreport: Die Mehrheit der Kinderlosen wünscht sich Nachwuchs
Lion Edler


„Ich glaube, wir schaffen es nicht mehr“
Integrationsbericht: Die Bundesregierung verfehlt ihre Ziele bei der Eingliederung von Einwanderern deutlich
Michael Martin


Meldungen

Parteien, Verbände, Personen


S. 5 POLITIK

Zeitgeist-Beschwörung mit Worthülsen
CDU: Die „Kieler Erklärung“ offenbart den programmatischen Niedergang und die Sozialdemokratisierung der Union
Paul Rosen


Freie Wähler zieht es nach Norden
Schleswig-Holstein: Die Landtagswahl im Mai wird zum Testlauf für den eurokritischen Kurs und das Engagement von Hans-Olaf Henkel
Marcus Schmidt


Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Wulff in der Endlosschleife
Marcus Schmidt


Meldungen


S. 6 POLITIK

„Autonomes Disneyland“
Linksextremismus: Eine wissenschaftliche Studie entmythologisiert den Szenetre­ „Rote Flora“ in Hamburg
Felix Krautkrämer


Thilo Sarrazin will den Führerstaat
„Kampf gegen Rechts“: Berliner Senat fördert eine Antifa-Zeitung, die groß‑ ächig an den Schulen verteilt wird
Ronald Gläser


Auflösung der Woche
Die FDP ist dann mal weg
Marcus Schmidt


Meldungen


S. 7 THEMA

Das ißt Deutschland
Lebensmittel: Gutes Essen soll kein Luxus sein, und die Landwirtschaft ist nach wie vor bäuerlich geprägt
Michael Martin



S. 8 POLITIK

Aus der Traum
Libyen: Streitende Milizen bedrohen den instabilen Frieden und die Macht der Übergangsregierung
Billy Six


Komplizierte Geschichte
Estland: Die konservative Regierung will Veteranen der Waffen-SS ehren und gerät deswegen in die Kritik
Henning Hoffgaard


Grüße aus Bozen
15 Milliarden für die Freiheit
Hans Gernheim


Meldungen


S. 9 POLITIK

Abrechnung mit der alten Elite
Türkei: Fragwürdige Praktiken der Regierung Erdoğan vertiefen den Riß in Politik und Gesellschaft
Günther Deschner


„Die Verräter besiegen“
Syrien: Arabische Beobachter sehen das Land unaufhaltsam in einen Bürgerkrieg gleiten / Trotz internationaler Kritik setzt Assad seinen rigiden Kurs fort
Marc Zöllner


Meldungen


S. 10 WIRTSCHAFT

Beim traditionellen PC sind die Grenzen des Wachstums erreicht
Schlaue Telefone
Markus Brandstetter


Die Förderung der Solarenergie erweist sich als brandgefährlich
Heiße Dächer
Michael Manns


Negative Zehn-Jahres-Bilanz
Wirtschaftswachstum: Im Vergleich zu den anderen Staaten stehen die Euro-Länder schlechter da als zuvor
Bernd-Thomas Ramb



S. 11 WIRTSCHAFT

Die Rückkehr einer großen Goldmarke
Unternehmen: Die neu gegründete Degussa setzt auf steigendes Interesse an Edelmetallen in Deutschland
Bruno Bandulet


Mit der Bazooka gegen den Untergang
Euro-Krise: Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank kann die Gemeinschaftswährung kurzfristig retten – die Langzeitfolgen sind verheerend
Philipp Bagus


Meldungen


S. 12 HINTERGRUND

Geschäfte in der Grauzone
Rüstungsexport: Mit Platz drei behauptet sich Deutschland in der Spitzengruppe der Wa­ enlieferanten / Balanceakte zwischen Innovation und Menschenrechten
Joachim Feyerabend



S. 13 KULTUR

Pankraz,
J. Masing und der deutsche Sonderweg


Einer muß führen
Vorherrschaft: Zur Debatte um Deutschlands hegemoniale Rolle in Europa
Thorsten Hinz


Öffentliche Witzfigur
Provokation: Ein tschechischer „Ereigniskünstler“ will mit Sarrazin-Büchern eine „Kunstaktion“ veranstalten
Richard Stoltz



S. 14 KULTUR

Nicht gepflegt vom Ruhme
Preußen-Jubiläum: Friedrich II. und sein begrenztes Verständnis von deutscher Literatur
Günther Deschner


Zeitschriftenkritik: Psychologie heute
Das Leben aufräumen
Werner Olles


CD: H. Genzmer
Überzeitliche Formkraft
Sebastian Hennig


Meldungen


S. 15 KULTUR

GegenAufklärung
Kolumne
Karlheinz Weissmann


Lang lebe die DDR
Kino: „Das System“, ein Thriller über die „Dritte Generation Ost“
Christian Dorn


Lockerungsübungen
Respekt für Zulieferer
Karl Heinzen


Termine


S. 16 KULTUR

Im Banne von Verschwörungen
Literatur: „Der Friedhof in Prag“ von Umberto Eco
Nils Wegner


Die schönste JF-Titelseite des Jahres 2011
Sie haben gewählt: Zehn Leser gewinnen Büchergutscheine
(tha)


Eine Stradivari ist auch nur eine Geige
Musikinstrumente: Ist eine moderne Geige genauso gut wie eine Stradivari? Eine US-amerikanische Studie versucht einen Mythos zu zerstören
Markus Brandstetter



S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Präventiver Internet-Markenschutz
Toni Roidl


Das Dilemma der Republikaner
Wer sich in Amerika um ein wichtiges Amt bewirbt, darf die konservativen Medien nicht unterschätzen
Elliot Neaman


Meldungen


S. 18 FORUM

Warum der Islam nicht zu Europa gehört
Die Wüstenreligion
Baal Müller



S. 19 WISSEN

Über den Holocaust wurde woanders entschieden
Die „Wannsee-Konferenz“ vor siebzig Jahren gilt als Entscheidungsort über die Judenermordung, ist tatsächlich aber wohl eher symbolischer Natur
Stefan Scheil


Sprengsatz Euro-Krise: Gefährliche Rettungsversuche
Vom Saulus zum Paulus
(dg)


Schuldstolz: Rassistischer deutscher Antirassismus
„Sozial erlernte Wahrnehmungen“
(wm)



S. 20 GESCHICHTE

Eine späte Liebe
Die DDR und das Denkmal Friedrichs des Großen von Christian Daniel Rauch in Berlin-Mitte
Günther Deschner


Endlich am Ziel
Friedrich der Große und die Odyssee seines Leichnams, der erst 1991 seine letzte Ruhe fand
Egon W. Scherer


Meldungen


S. 21 LITERATUR

Im Paradies
Ostpreußen: Zur Geschichte Trakehnens
Jochen Hesse


Auf Früherkennung spezialisiert
Texte des konservativen Großdenkers Caspar von Schrenck-Notzing aus über vierzig Jahren
Lothar Höbelt


Frisch gepresst


S. 22 NATUR & TECHNIK

Schatzsuche am Polarkreis
Größere Areale des Polarmeeres werden eisfrei / Klimawandel löst Wettlauf um arktische Ressourcen aus
Rolf Hubschmid


Umwelt
Fleischlose Tücken
Volker Kempf


Meldungen


S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen

JF intern


S. 24 SEIN & ZEIT

Hier kommt Cord
Cord hat sich gemausert – von der Proletentracht zur modischen Signatur konservativer Lebensart
Werner Becker


Haltungsnote
Ja, wer schützt die Polizei?
Christian Schwiesselmann


Aufgeschnappt
Untragbare Zustände
Matthias Bäkermann


Der Flaneur
Unter Kulturbürgern
Josef Gottfried