© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co.  www.jungefreiheit.de

Ausgabe 46/12 09. November 2012



S. 1 TITELSEITE

Vier weitere Jahre
Amerikas neuer Präsident ist der alte. Kein gutes Zeichen für die wirtschaftlich angeschlagene Supermacht
Jürgen Liminski


9. November 1989
Die deutsche Geschichte als Chance
Dieter Stein



S. 2 MEINUNG

Koalitionsgipfel einigt sich auf Betreuungsgeld
Veräppelt
Michael Paulwitz


Berliner Kreis“ der CDU tritt in die Öffentlichkeit
Vergeblich
Marcus Schmidt


Briten verfolgen ihre nationalen Interessen in der EU
Vorbildlich
Andreas Mölzer


Hände hoch, Paßwort her!
Bürgerrechte: Die Bundesregierung will sämtliche Paßwörter der Deutschen wissen
Ronald Gläser


Subventionen und Transferunion
Fisch oder Angel?
Barbara Bonte


Lesereinspruch

Zitate


S. 3 IM GESPRÄCH

„Aus für die Fankultur“
Der Kampf zwischen Staat, Fußballverbänden und Fans eskaliert. Vor allem den „Ultras“ wird die Gewalt in den Stadien vorgeworfen. Oliver Ricken, Sprecher der Ultras des deutschen Meisters Borussia Dortmund, widerspricht: „Wir verteidigen die Freiheit der Fans.“
Moritz Schwarz


Roland Noé ist mit seinem Nachrichtenportal kath.net der Sprung an die Spitze gelungen
Der Wächter
Felix Dirsch



S. 4 POLITIK

„Bildet einen Schutzschild“
Einwanderung: Asylbewerber und deutsche Sympathisanten protestieren seit Wochen vor dem Brandenburger Tor
Henning Hoffgaard


Sachsens vergeblicher Kampf gegen Autodiebe
Kriminalität: Täter kommen meist aus Tschechien und Polen
Paul Leonhard


Meldungen

Parteien, Verbände, Personen


S. 5 POLITIK

Ganz locker konservativ
CDU/CSU: Der Berliner Kreis rät der Union, sich wieder mehr um die Stammwähler zu kümmern
Marcus Schmidt


Undeutliche Rechtslage
Innere Sicherheit: Die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Rheinland-Pfalz zu Polizeikontrollen aufgrund der Hautfarbe sorgt für Diskussionen
Lion Edler


Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Genosse Verfassungsschützer
Marcus Schmidt


Meldungen


S. 6 POLITIK

Kampf um die Nische
Berlin: Internationale Konferenz macht sich für das schulfreie Lernen stark
Thorsten Brückner


„Kollektive Verantwortungslosigkeit“
Euro-Krise: Eine neue Denkfabrik wirft einen kritischen Blick auf die derzeitige Rettungspolitik
Christian Dorn


Comeback der Woche
Rückkehrer mit Studienabschluß
Marcus Schmidt


Meldungen


S. 7 THEMA

„Schalalalalaaaa ...!“
Fußball und Fankultur: Die schönste Nebensache der Welt ist auch ein Tummelplatz für fragwürdige Ideologen geworden
Hinrich Rohbohm



S. 8 POLITIK

„Arbeiter am Gewinn beteiligen“
Österreich: Der Milliardär Frank Stronach schickt sich an, das Parteiengefüge aufzumischen
Reinhard Liesing


Grüße aus Warschau
Absturz-Wirwarr
Christian Rudolf


Meldungen


S. 9 POLITIK

Zweifelhafter Triumph
US-Präsidentenwahl: Barack Obama siegt und muß sich dennoch mit den Republikanern arrangieren
Henning Hoffgaard


Verheerende Bilanzen
Kosovo: Trotz Milliardenhilfe kann die EU-Rechtsstaatsmission Eulex kaum Erfolge verzeichnen
Martin Böcker


Meldungen


S. 10 WIRTSCHAFT

Mit deutscher Braunkohle wäre der Strom am billigsten
Widersinnig und ruinös
Klaus Peter Krause


Ansturm auf die Edelmetall- und Rohstoffmesse in München
Gesundes Mißtrauen
Jörg Fischer


Druck von allen Seiten
Private Krankenversicherung: Euro-Krise und Niedrigzinspolitik der Zentralbanken gefährden Kapitalstock
Markus Brandstetter



S. 11 WIRTSCHAFT

Deutsche längst nicht mehr Weltspitze
Pharmaindustrie: Die Schweizer Konzerne Novartis und Roche sowie Pfizer aus den USA geben weltweit am meisten für Forschung aus / Zukunftsmarkt ignoriert?
Christian Schreiber


Gefährliche Zahnprophylaxe
Gesundheitsratgeber: Obwohl das deutsche Trinkwasser nicht mit Fluorid versetzt wird, kann man der umstrittenen Chemikalie nicht vollkommen entgehen
Fabian Schmidt-Ahmad


Meldungen


S. 12 HINTERGRUND

Christen im Fadenkreuz
Syrien: Je länger der Bürgerkrieg dauert, desto schwieriger wird es für die christliche Minderheit / Tausende sitzen auf gepackten
Hinrich Rohbohm



S. 13 KULTUR

Pankraz,
H. W. Richter und die Tagebücher


Wenn alle einer Meinung sind
Im Gleichschritt: Behörden, Politik, Medien und der „Nationalsozialistische Untergrund“
Thorsten Hinz


Am Gelde hängt, zum Gelde drängt doch alles
Wissenschaft und Forschung: Der Anteil der Drittmittel an der Hochschulfinanzierung ist deutlich gestiegen
Robert Backhaus



S. 14 KULTUR

Der Wunsch zu verstehen
Vordenker der Konservativen: der Schriftsteller Arthur Koestler / JF-Serie, Teil II
Alain de Benoist


Der Weizsäcker-Komplex
(tha)


Zeitschriftenkritik: Neue Ordnung
Alternative Wege aus der Krise
Werner Olles


CD: Black Metal
Eisige Klangwand
Sebastian Rast


Meldungen


S. 15 KULTUR

GegenAufklärung
Kolumne
Karlheinz Weissmann


Schuld und Sühne
Geld als Sündenfall: Der jetzt in den Kinos anlaufende Film „Pieta“ von Regisseur Kim Ki-Duk erzählt die Geschichte einer Läuterung
Claus-M. Wolfschlag


Lockerungsübungen
Zivilcourage fördern
Karl Heinzen


Termine


S. 16 BUCH & MEDIEN

JF-Buchdienst.de


S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Broder gegen GEZ gegen „Weltwoche“
Toni Roidl


Schuldenfalle Drahtlosnetzwerk
Vorsicht, wenn die Kinder ins Netz gehen / Familien und kleine Unternehmen leiden unter Abmahnindustrie
Ronald Gläser


Der Staat greift nach Paßwörtern
Big Brother: Behörden sollen Zugriff auf alle deutschen Kunden-Paßwörter bekommen / Erstaunlich wenig Widerstand
Ronald Gläser


Meldungen


S. 18 FORUM

Demokratie und Konsumgesellschaft
Wir satten Genießer
Heino Bosselmann



S. 19 WISSEN

Mitleidige Spießer störten
Anders als NS-Propaganda und heutige Geschichtsklitterer behaupten, waren die meisten Deutschen von den Judenpogromen des 9. November 1938 entsetzt
Konrad Löw


Verantwortliche über die Geister, die sie riefen: Unterm Diktat des Punktesammelns
Späte Einsichten zum Bologna-Prozeß
(wm)


Gunnar Heinsohn und das spätantike Armageddon: „Dubiose Wikipedia-Artikel“
Der Glaubwürdigkeit beraubt
(wk)



S. 20 GESCHICHTE

James Bonds skrupellose Väter
Dem britischen Geheimdienst SIS waren im und nach dem Zweiten Weltkrieg alle Mittel recht, auch die von Kriegsverbrechern
Lydia Conrad


Der Verwalter der Stagnation
Vor dreißig Jahren starb der langjährige sowjetische Staats- und Parteichef Leonid Breschnew
Marion Kandil


Meldungen


S. 21 LITERATUR

Alles steuert auf den Tag der Wahrheit zu
Tabufreie Geschichtswissenschaften: Der Historiker Ernst Nolte sieht in seinen „Letzten Reden“ Grund zum Optimismus
Wolfgang Kaufmann


Aufmarsch auf Schienen
Der Militärhistoriker Horst Rohde hat eine umfassende Geschichte des kriegswichtigen Eisenbahnwesens im Ersten Weltkrieg herausgegeben
Guntram Schulze-Wegener


Frisch gepresst


S. 22 NATUR & TECHNIK

Streit um Wind und Sonne
Deutscher Ökostrom belastet das polnische und tschechische Netz / Stromsperren angedroht
Paul Leonhard


Umwelt
Illusion Bioplastik
Volker Kempf


Meldungen


S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen

JF intern


S. 24 SEIN & ZEIT

Ein Kilo Steinpilze für 1.200 Euro
Das Traditionshobby Pilzesammeln hat großen Zulauf: Viele Sammler wissen nichts vom Artenschutz
Heinz-Wilhelm Bertram


Haltungsnote
Nicht um eigener Ehre willen
Christian Rudolf


Aufgeschnappt
Katenser Kreisklasse-Krawalle
Matthias Bäkermann


Der Flaneur
Sprachlos gemeinsam
Ellen Kositza