© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG www.jungefreiheit.de 18-21 / 30. April 2021

Parteien, Verbände, Personen

AfD Baden-Württemberg

Der baden-württembergische AfD-Stadtrat Dubravko Mandic ist aus der Partei ausgetreten. Mandic teilte seinen Entschluß dem AfD-Kreisvorstand Freiburg, dessen Mitglied er war, vergangenen Freitag per Mail mit. Der Landesverband hatte im Dezember 2020 ein Ausschlußverfahren gegen Mandic wegen parteischädigenden Verhaltens beantragt. 

 www.freiburg.afd-bw.de





Die Basis 

Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wodarg ist in Mecklenburg-Vorpommern zum Spitzenkandidaten der Basisdemokratischen Partei Deutschlands (Die Basis) für die Bundestagswahl gewählt worden. Der Lungenarzt kritisiert seit Beginn der Corona-Pandemie die staatlich verordneten Einschränkungen (JF 14/20). Die Basis ging aus Protesten gegen die Maßnahmen hervor. 

www.wodarg.com





SPD Berlin

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, ist zum Spitzenkandidaten der Landes-SPD für die Bundestagswahl gewählt worden. Auf dem Online-Landesparteitag am Wochenende stimmten 88,1 Prozent der Delegierten für Müller. Um ein Direktmandat bewirbt er sich im Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Landesvorsitzende Franziska Giffey wurde als Spitzenkandidatin für die Berliner Abgeordnetenhauswahl nominiert. 

 www.spd.berlin





Zentrumspartei

Die Zentrumspartei hat einen neuen Bundesvorstand gewählt. Die rund 650 Mitglieder bestätigten den neuen Bundesvorsitzenden Klaus Brall mit 79,49 Prozent der Stimmen. Seine Stellvertreter sind Andreas Erkes und Dirk Horhäuser. Der langjährige Vorsitzende des Zentrums, der 93 Jahre alte Gerhard Woitzik, ist zum Ehrenvorsitzenden der Partei ernannt worden. Die Partei strebe „ihre bundesweite Reaktivierung an“, heißt es auf der Webseite.  

 www.zentrumspartei.de