© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG - www.jungefreiheit.de

Ausgabe 21/24 17.05.24




 

S. 1 TITELSEITE

Bürgergeld als Zeitbombe
Sozialstaat: Mit explodierenden Transferleistungen betreibt die Ampel Politik der verbrannten Erde
Ulrich Clauß

Urteil gegen die AfD
Ein Marathon
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Eklat beim ESC
Manifestierte Geisteskrankheit
Henning Hoffgaard

Ärztetag gegen Pubertätsblocker
Folgt der Wissenschaft!
Martin Voigt

Chinas Präsident besucht Europa
Trojanische Pferde Pekings
Albrecht Rothacher

Das ist erst der Anfang
Grund zum Optimismus: Immer mehr junge Wähler wollen rechts wählen
Florian Müller

Aufgeschnappt
Die Männergrippe läßt Frauen leiden
Matthias Bäkermann

Zitate

Bild der Woche
Nordlicht im Süden

S. 3 IM GESPRÄCH

„Alleingelassen mit der Zukunft“
Interview: Deutschland im Schock – die AfD ist zur beliebtesten Partei unter jungen Leuten geworden. Kein Wunder, erklärt der Erziehungswissenschaftler Markus Meier, weil Linke zu viel fordern, Alte zu zahlreich werden und die Politik sich um das, was auf die Jugend zukommt, nicht kümmert, könnte sie nach rechts schwenken
Moritz Schwarz

Johannes Volkmann. Wer ist der Kohl-Enkel, der jüngst mit nur 27 Jahren in den CDU-Bundesvorstand aufgestiegen ist?
Ganz der Opa
Paul Rosen

S. 4 POLITIK

Waffen, Wahn und Wirklichkeit
„Reichsbürger“-Prozeß: Aufwendiges Verfahren gegen mutmaßliche Umstürzler startet in Frankfurt / Spinner oder Terroristen?
Peter Freitag

Ländersache: Bayern
Nüchtern und tausend sollt ihr sein
Christian Schreiber

Parteien, Verbände, Personen

Meldungen

S. 5 POLITIK

Üblich verdächtigt
Urteil: Der Verfassungsschutz darf die AfD weiterhin beobachten / „Nicht zwangsläufig erwiesen extremistisch“
Jörg Kürschner

Faust auf Faust, hart, ganz hart
Angriffe auf Politiker und Wahlhelfer: Grüne und SPD fordern härtere Strafen. Doch Kritiker warnen vor einem drohenden Zweiklassenrecht
Peter Möller

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Politisch motivierte Grätsche
Christian Vollradt

Abschied der Woche
Grüne Selbstkritik
Lorenz Bien

Meldungen

S. 6 POLITIK

Krisenkinder wollen stabilisieren
Studie: In einer Welt der Unsicherheit und Kriege wenden sich mehr junge Menschen konservativen Positionen zu
Lorenz Bien/ Henning Hoffgaard

Meldungen

Wenn kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre: Welche Partei würdest du wählen (Zweitstimme)?

S. 7 THEMA

Netto wie ein Facharbeiter
Bürgergeld oder Arbeit: Eine Vergleichsrechnung offenbart, wie hoch der Lohn sein müßte, um den Lebensstandard des Grundeinkommens zu erreichen
Reiner Osbild

Bürgergeld senkt Arbeitsanreiz
Arbeitsmarkt Studie: Hartz-IV-Reform verringert Zahl Arbeitsloser, die in Lohn wechseln
Mathias Pellack

S. 8 AUSLAND

Die Entteufelten von Paris
Rassemblement National: Die Mäßigungsstrategie bringt Erfolge – und birgt Konfliktpotential
Friedrich-Thorsten Müller

Grüße aus … Santiago de Cuba
Milchmangel auf Marken
Alessandra Garcia

Meldungen

S. 9 AUSLAND

Ein Schritt zu weit gen Süden
Rafah-Offensive: Je weiter die israelische Armee im Gazastreifen vorrückt, desto intensiver der Druck der Verbündeten
Marc Zoellner

Wenn der neue Councillor „Allah akbar“ schreit
England: Bei der Kommunalwahl waren islamistische Kandidaten erfolgreich – was für die Labour Party ein Problem darstellt
Julian Schneider

Meldung

S. 10 WIRTSCHAFT

Warum das derzeitige Bitcoin-Spektakel dennoch gut und wichtig ist
Vielleicht Freiheitsbewegung
Thorsten Polleit

Warum höhere Zinsen auch den ärmeren Bürgern helfen können
Unklare Verteilungseffekte
Reiner Osbild

Kräftige Gewinnzuwächse
Militärtechnik: Der Ukrainekrieg hat zum erwarteten Boom bei vielen Rüstungsaktien geführt
Thomas Kirchner

S. 11 WIRTSCHAFT

Mittel anderen Verwendungen entziehen
Geopolitik: Deutschlands gefährlicher Weg von der Marktwirtschaft in die Kriegswirtschaft
Dirk Meyer

Die britische Kriegswirtschaft im Zweiten Weltkrieg

Noteingriffe ins Stromnetz
Energiewende: Unternehmen beklagen zunehmende Ausfallkosten
Jörg Fischer

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

Mit Gotteslob im Bollerwagen
Reportage aus Thüringen: Wenige Wochen vor dem Katholikentag in Erfurt fand im Eichsfeld die größte Männerwallfahrt Deutschlands statt
Daniel Körtel

S. 13 KULTUR

Ausbruch aus der Selbstsucht
Patriotismus: Ernst Moritz Arndt und Caspar David Friedrich im Widerstand gegen Deutschlands innere und äußere Feinde
Wolfgang Müller

Fehlender zentraler Sinngenerator
Linke Zeitungskrise

Gegen die Meinungsmache im Dienst der politischen Mehrheit
Kleiner Aufstand

S. 14 KULTUR

Intifada im Hörsaal
US-Universitäten: Eine wachsende Zahl linksradikaler, islamfreundlicher Professoren unterwandert die Hochschulen
Julian Schneider

Zeitschriftenkritik: Philosophie-Magazin – Sonderausgabe zu Franz Kafka
Vom Wesen der Macht
Thorsten Thaler

CD-Kritik: Accept – Humanoid
Aus der Stahlschmiede
Thorsten Thaler

Dorn im Auge
Christian Dorn

Meldungen

S. 15 KULTUR

Auf dem Rummelplatz geht’s rund
Kino I: „IF – Imaginäre Freunde“ ist ein fabelhafter kreativer Familienfilm, aber mit zweifelhafter Symbolik
Dietmar Mehrens

Der Wurm im Innern
Kino II: Der dänische Schocker „Nachtwache 2“ ist ein heißer Anwärter auf den Preis für den überflüssigsten Film des Jahres
Dietmar Mehrens

Filmkritik / Die Braut trug schwarz
Tödliche Rache
Werner Olles

Termine

S. 16 KULTUR

Der Dilettant
Gedenkblatt: Zur Erinnerung an den sowjetischen Autor und Sänger Bulat Schalwowitsch Okudschawa
Florian Werner

Für die Meister des Barock prädestiniert
Kirchenmusik: Dagmar Lübking spielt die rekonstruierte Scherer-Bünting-Orgel zu St. Nicolai in Mölln
Jens Knorr

Meldungen

S. 17 MEDIEN

Streaming – aber normal
DailyWire + setzt mit seiner Streaming-Plattform ein Gegengewicht zur woken Medienwelt
Alexander Goloss

Blick in die Medien
Ökonomen auf Youtube
Ludger Bisping

Meldungen

S. 18 FORUM

Warum Deutschland Interesse an der ukrainischen Selbstbehauptung haben muß
Phantomschmerz im Kreml
Hans-Christof Kraus

S. 19 WISSEN

Immer noch nicht beerdigt
Eine Neubewertung bleibt die Lenin-Biographie von Verena Moritz und Hannes Leidinger schuldig
Dirk Glaser

Sejm-Abstimmung mit europäischer Dimension
Vor 350 Jahren wurde Jan Sobieski zum polnischen König gewählt
Jan von Flocken

DDR-Weltniveau in der erinnerungspolitischen Systemkonkurrenz
Zweierlei Gründungstage

Halluzinationen über Wissenschaftsfeinde von rechtsaußen
Ich sehe was, was du nicht siehst
(wm)

S. 20 GESCHICHTE

Hitler den Treibstoffhahn zudrehen
Im Mai vor 80 Jahren beginnt die „Battle of Leuna“, mit der die US-Amerikaner die deutschen Hydrierwerke und Raffinerien ins Visier nehmen
Paul Leonhard

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Im Rotlichtsumpf
Manfred Paulus über das Problem der Roma-Prostitution
Martina Meckelein

An Grundfesten rütteln
Martin Sellners Thesen über „Remigration“ schießen vielfach über das Ziel hinaus
Jörg Kürschner

Frisch gepresst

S. 22 NATUR & TECHNIK

Keine Akzeptanz und Gewinne
AstraZeneca gibt Zulassung für sein Corona-Vakzin auf – neue Hoffnung für Impfgeschädigte?
Jörg Schierholz

Umwelt
Einfach liegenlassen
Paul Leonhard

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen
Kay-Uwe Ziegler
AfD-Politiker (MdB)

JF-Intern
Rocky statt Rudi
Martina Meckelein

S. 24 SEIN & ZEIT

Mein Haus, mein Baum, mein Buch
Mehr Freiheiten, mehr Eigenverantwortung: Mit „Print on demand“ kann jeder zum Schriftsteller werden
Gil Barkei

Haltungsnote
Spendenjagd im Harz
Alexander Graf

Kabinenklatsch
Das große Coming-out
Ronald Berthold

Der Flaneur
Im Büchersturm
Maria Bentz