© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG - www.jungefreiheit.de

Ausgabe 23/24 31.05.24




 

S. 1 TITELSEITE

Das deutsche Dilemma
Pro-Israel oder internationales Recht: Berlin setzt sich bei der Anklage Netanjahus zwischen die Stühle
Bruno Bandulet

Le Pen bricht mit der AfD
Gegen die Isolation
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Sylt-Video und die Folgen
Die brutale Doppelmoral
Henning Hoffgaard

Wohnungsbau bleibt hinter Bedarf zurück
Die Ampel glaubt an Wunder
Stefan Kofner

Universitäten und der anti-isralische Mob
Auf dem Weg zum Bürgerkrieg
Michael Paulwitz

Kafkas Aktualität
Wie der Dichter das Totalitäre bürokratischer Allmacht zeitlos erschloß
Thorsten Hinz

Aufgeschnappt
Verlorene Unschuld der Balkongeranie
Matthias Bäkermann

Bild der Woche
Jesus auf dem roten Teppich

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Hochamt der Staatsverhühnung“
Interview: Warum der Ex-Medienmanager Oliver Brendel heute als „Der Medienfuzzi“ das Internet unsicher macht
Moritz Schwarz

Christian Haffner: Unermüdlich erklagt der Arzt gegen die Bundesregierung für die Freigabe weiterer Corona-Akten.
Der Aufklärer
Mathias Pellack

S. 4 POLITIK

Zwischen Zittern und Zuversicht
Europawahl: Drei Kandidaten, drei Parteien, drei verschiedene Herausforderungen – eine Reportage der JUNGEN FREIHEIT
Hinrich Rohbohm

Ländersache: Sachsen-Anhalt
Langfinger im Revier?
Peter Freitag

Parteien, Verbände, Personen

Meldungen

S. 5 POLITIK

C’est fini, sagt Marie
Krah-Affäre: Nach dem Bruch mit Le Pens Rassemblement National ist die AfD-Führung um Schadensbegrenzung bemüht
Henning Hoffgaard / Christian Vollradt

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Madenmampf und Macron
Peter Möller

Wurst-Case der Woche
(K)eine Mogelpackung
Christian Vollradt

Meldungen

S. 6 POLITIK

„Konnte nicht glauben, was ich las“
Frühsexualisierung in Kitas: „Rückzugsraum“ klingt unverfänglich – ist es aber nicht / Teil 2 der Reportage
Hinrich Rohbohm

Meldungen

S. 7 THEMA

Eine wachsende Kluft
Männer und Frauen wählen immer unterschiedlicher: Die Grünen werden viel häufiger von Frauen gewählt. Die AfD- und FDP-Wählerschaft sind dagegen männlich dominiert. Wie kommt es zu dieser recht jungen politischen Spaltung?
Mathias Pellack

S. 8 POLITIK

„Weg mit dem EU-Speck“
Interview mit Harald Vilimsky: Der seit zehn Jahren im EU-Parlament agierende FPÖ-Politiker über die aufgeblähte EU und deren fehlgeleitete Ukraine- und Migrationspolitik
Curd-Torsten Weick

Grüße aus … Paris
Es geht bunt zu
Katharina Puhst

Meldungen

S. 9 AUSLAND

Dem Frieden (k)einen Schritt näher
Anerkennung Palästinas durch Spanien, Irland und Norwegen: Großbritannien und die USA sind nicht begeistert
Marc Zoellner

Ein Ausschluß mit Ansage
EU-Fraktion Identität und Demokratie: Unter Führung von Marine Le Pens Rassemblement schmiß die Gruppe die gesamte AfD aus ihren Reihen
Curd-Torsten Weick

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Das Weltklima retten mit immer weniger deutschen Produktionsstätten
Grünes Wirtschaftswunder
Reiner Osbild

Robert Habeck erklärt, beim Heizungshammer zu weit gegangen zu sein
Grüne Springprozessionen
Ulrich van Suntum

Brexit-Ärger und kein Ende
Handelspolitik: Der EU-Austritt Großbritanniens belastet beide Seiten immer noch
Albrecht Rothacher

S. 11 WIRTSCHAFT

Spanier übergibt an den Tschechen
Deindustrialisierung: 20 Prozent von Thyssenkrupp Steel gehen an die Holding von Daniel Křetínský / Betriebsrat sorgt sich um die 13.000 Arbeitsplätze in Duisburg
Christian Schreiber

Unternehmensführer positionieren sich gegen die AfD
Politische Kampagne: Dax-Konzerne, Arbeitgebervertreter und der DGB agitieren für mehr EU, Diversität und anhaltende Masseneinwanderung
Paul Leonhard

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

„So kann es nicht weitergehen“
EU-weiter Kampf gegen „Haßsprache“: Brüsseler Forscher legt Studie vor, die diese Politik geißelt
Christian Schreiber

S. 13 KULTUR

Wenn das Unerklärliche hingenommen wird
Literatur: Vor hundert Jahren starb Franz Kafka. Er ist einer der wenigen Schriftsteller, die um so heller strahlen, je länger sie tot sind. Woran liegt das?
Dietmar Mehrens

Caspar David Friedrichs Greifswalder Bilderschatz
Spurensuche in Konkursakten

„Wer den Frieden will, der spreche vom Krieg“
Jugendoffiziere an die Schulfront

S. 14 KULTUR

Zögern vor der Geburt
Literatur: Rüdiger Safranski beobachtet Franz Kafka beim Schreiben
Regina Bärthel

Zeitschriftenkritik: Crisis – Journal für christliche Kultur
Das Wohl der Schöpfung
Werner Olles

CD-Kritik: Mark Knopfler – One Deep River
Virtuoser Klempner
Thorsten Thaler

Dorn im Auge
Christian Dorn

Meldungen

S. 15 KULTUR

Von den Zumutungen der Zeit fernhalten
Vom Wahren, Schönen, Guten: Nachruf auf den vorige Woche verstorbenen Historiker und Publizisten Eberhard Straub
Thorsten Thaler

„Die Lage ist wirklich sehr ernst!“
Kino: „Golda – Israels eiserne Lady“ porträtiert die israelische Ministerpräsidentin und schlägt eine Brücke in die Gegenwart
Dietmar Mehrens

Filmkritik / Adagio – Erbarmungslose Stadt
Unter Gangstern in Rom
Werner Olles

Termine

S. 16 KULTUR

Die Lüge als Weltordnung
Klassiker wiedergelesen: Franz Kafkas posthum erschienener Roman „Der Prozeß“ hat nichts von seiner beklemmenden Aktualität eingebüßt
Regina Bärthel

Meldungen

S. 17 MEDIEN

Sie können nicht widerstehen
Ein US-Medien-Start-up legt die Finger mit einem neuen Geschäftsansatz in woke Wunden
Boris T. Kaiser

Blick in die Medien
Will will nicht anders
Ludger Bisping

Meldungen

S. 18 FORUM

Weshalb die westliche Zivilisation auf der Idee des Privateigentums aufbaut
Das Anrecht der Metaphysik
Richard M. Weaver

S. 19 WISSEN

Sonnenkönig und Betriebsunfälle
Albrecht Rothacher legt eine beeindruckende Schau der österreichischen Kanzler seit 1945 vor
Lothar Höbelt

Zwischen allen Stühlen
Serie Bewegende Köpfe, Teil 12: Kurt Eisner, bayerischer Minister-präsident 1918/19 als linker Schwärmer, Aufwiegler und Revolutionär
Rainer F. Schmidt

Herabwürdigung der historischen Errungenschaften der Republik
Altbundeskanzler im Visier

Kulturelle Aneignung des europäischen Antisemitismus
Arabischer Judenhaß

S. 20 GESCHICHTE

Die letzten Luftbrückenflieger
Reportage: 75 Jahre nach Beendigung der Berliner Luftbrücke besuchen alliierte Piloten von damals die deutsche Hauptstadt
Sven Versteegen / Martina Meckelein

Das Ansehen ist stark beschädigt
Proteste und Austritte: Im Historikerverband rumort es
Matthias Bäkermann

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Gefährlich mit Reizvokabeln jonglieren
Der Jurist Kai Ambos und der Politikwissenschaftler Ilan Pappe analysieren die Wurzeln des israelisch-palästinensischen Konfliktes mit höchst einseitigen Betrachtungen
Sandro Serafin

Frisch gepresst

S. 22 NATUR & TECHNIK

„Bemerkenswerte Gelassenheit“
Das jüngste Saar-Hochwasser war nicht dem Klimawandel geschuldet / Aus dem Ahrtal-Desaster einiges gelernt
Christian Schreiber

Chuchichäschtli, Hitlerkäfer und McCown
Die Zoologische Nomenklatur in Zürich folgt dem Zeitgeist, aber rückgängig gemacht wurde bislang noch nichts
Paul Leonhard

Umwelt
Roland statt Erntehelfer
Ralph Meese

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen
Marian Eleganti
Weihbischof em.

JF-Intern
Speerspitze bei JF-TV

S. 24 SEIN & ZEIT

Reichtum unter dem Radar
Modisch in den Sommer Teil 1: Leiser Luxus ist der Trend der Stunde und sagt Riesenlogos ade
Gil Barkei

Haltungsnote
Mutig Initiative gezeigt
Gil Barkei

Kabinenklatsch
Ist er das Geld wert?
Ronald Berthold

Der Flaneur
Schmutz in der Bahn
Claus-M. Wolfschlag