© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co.  www.jungefreiheit.de

Ausgabe 31-32/08 25. Juli / 01. August 2008



S. 1 TITELSEITE

Schöne neue Städte
Moderne Stadtentwicklung muß die Balance zwischen Expansion und Tradition fi nden
Patrick Neuhaus


Debatte
Links und Rechts
Dieter Stein



S. 2 MEINUNG

Merkel und die CSU
Starker Auftritt
von Hinrich Rohbohm


Mehr Ausländische Akademiker
Zynischer Witz
von Fabian Schmidt-Ahmad


Obamas verwirrende Irak-Kompetenz
Nicht überschätzen
von Günther Deschner


Wütende Bürger
Steigende Preise: Die Geldentwertung untergräbt die Demokratie
Michael Paulwitz


Kolumne
Postkarte aus der Schweiz
Thor Kunkel


Aufgeschnappt
Kritik und Selbstkritik
Matthias Bäkermann


Zitate


S. 3 IM GESPRÄCH

"Klassisch ist menschlich"
Immer mehr Bürger bevorzugen traditionelle Architektur. Kehrt die alte Stadt zurück?
Moritz Schwarz


Joachim Herrmann. Bayerns Innenminister ist Ausdruck der CSU-Personalkrise
Der Parteisoldat
Paul Rosen



S. 4 POLITIK

"Gegen Landser helfen rote Panzer"
Gelöbnis vor dem Reichstag: Nur wenige Demonstranten folgen linken Protestaufrufen / Enttäuschung über geringe Resonanz
Felix Krautkrämer


Zäher Kampf ums Überleben
Lebensschutz: Da sich die Koalition nicht auf eine Verschärfung der Spätabtreibung einigen konnte, will die Union nun einen fraktionsübergreifenden Antrag vorlegen
Anni Mursula


Meldungen

Parteien, Verbände, Personen


S. 5 POLITIK

Merkel überrascht die CSU
Parteitag: Die Kanzlerin und CDU-Chefi n übertrumpfte mit einer kämpferischen Rede in Nürnberg Huber und Beckstein
Hinrich Rohbohm


Tauschgeschäft
Terrorismus: Datenabgleich mit den Vereinigten Staaten
Ekkehard Schultz


Guerilleros als Vorbild
Linksextremismus: Organisator des Musikfestivals "Umsonst und Draußen" in der Kritik
Lars Pohlmeier


Meldungen


S. 6 POLITIK

Schweriner Weggefährten
Mecklenburg-Vorpommern: Ein Sammelband widmet sich der parteiübergreifenden Ausgrenzungsstrategie gegenüber der NPD-Fraktion
Doris Neujahr


Meldungen


S. 7 POLITIK

Israel
Vom NKWD nach Yad Vashem
Christian Rudolf


Appeasement gegen Islamisten
Großbritannien: Junge Muslime immer radikaler / Sozialpädagogik und Toleranzverpfl ichtung ohne Erfolg
Michael Paulwitz


Ohne Rücksicht auf die Political Correctness
Irland: Der Kolumnist Kevin Myers provoziert nicht nur Antirassismus-Initiativen / Libertärer Geist ohne Tabus
Daniel Körtel


Meldungen


S. 8 POLITIK

Konservative Runderneuerung
USA: Demokraten wie Republikaner leiden unter der Ansicht, daß die Regierenden den Blick für die Durchschnittsbürger verloren haben
Elliot Neaman


Meldungen


S. 9 WIRTSCHAFT & UMWELT

Nachhaltige Affenvernichtung
Naturschutz: Im Namen der Biosprit-Gewinnung wird Raubbau am Regenwald und seinen Tieren verübt
Volker Kempf


Der eurasische Dollar
Finanzwelt: Noch ist der Rubel keine Weltwährung - er könnte es aber werden / Vertrauen in stabile Rechtsordnung fehlt
Wilhelm Hankel


WIRTSCHAFT
Fragen kostet - auch beim Finanzamt
Klaus Peter Krause


UMWELT
Heimatverbunden reisen
Volker Kempf


Meldungen


S. 10 FINANZEN

"Mit dem Jammern endlich aufhören"
Interview: Axel Sehlhoff, Geschäftsführer eines weltweit tätigen Ingenieur- und Architektenbüros, über die Aussichten als Mittelständler
Wolfhard H. A. Schmid


Freude an der Leistung
Sehlhoff: Einer der 100 besten mittelständischen Arbeitgeber
Wolfhard H. A. Schmid


Meldungen


S. 11 FINANZEN

Scheingeld, Kultur und Barbarei
Finanzkrise: Angesichts des Niedergangs des US-Dollars sind die Chancen für eine Rückkehr zum gesunden und echten Geld gering
Roland Baader


Getäuschtes Vertrauen
Mietrecht: Kehrtwendung in der Rechtsprechung
Wieland Kurzka


Meldungen


S. 12 HINTERGRUND

Hüter der Volkskultur
Treffen der Gebirgsschützen: Mit Selbstbewußtsein und starkem Behauptungswillen trotzen sie dem Werteverfall
Wolfhard H. A. Schmid



S. 13 KULTUR

Pankraz,
Klaus Töpfer und der sanfte Tourismus


Raubkunst aus fernen Landen
Streifzug durch London: Die Metropole an der Themse beheimatet eine Vielzahl von Museen
Karlheinz Weissmann


Heuschreckenplage
Medien: Bei der krisengeschüttelten "Berliner Zeitung" geht es drunter und drüber
Thorsten Thaler



S. 14 KULTUR

Etappensieg für die Vernunft
Nach dem Wettbewerb ist vor der Debatte: Viel zu spät wird jetzt über die Berliner Lindenoper diskutiert
Jens Knorr


Zeitschriftenkritik: Nouvelle Revue d'Histoire
Akt des Widerstandes
Karlheinz Weissmann


DVD: Drama
Berlin 1931
Werner Olles


Meldungen


S. 15 KULTUR

Renegat war er nie
Heraus gegen uns, wer sich traut: B. Rabehl wird siebzig
Bärbel Richter


Nach mir die Bilderflut
Jan Kounens Film "39,90 - Neununddreißigneunzig" wirbt gegen falsches Leben
Silke Lührmann


LOCKERUNGSÜBUNGEN
Abgeschworen
Karl Heinzen


Termine


S. 16 KULTUR

Das Pferd zu Tode geritten
Wenig mysteriös: Der neue "Akte X"-Kinofilm
Elen Kositza


Die Einheit von Feder und Schwert
Erstmals auf DVD: Zwei Filme über und von Yukio Mishima künden von der zwiespältigen Faszination seines Lebens und Werkes
Martin Lichtmesz


Von der Endlichkeit des Seins
Maler des Existentialismus: Das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main zeigt eine Werkschau des Franzosen Bernard Buffet
Claus-M. Wolfschlag



S. 17 LITERATUR

Kopfgeburten für leere Städte
Mitteldeutscher Städtebau
Claus-M. Wolfschlag


Der Krieg der Erinnerungen geht weiter
Dan Diner analysiert den Holocaust in der Konkurrenz globaler Strategien der Gedenkpolitik
Doris Neujahr


Die Fehlgeburt einer Epoche
Sönke Neitzel trägt seine Analysen zum Ersten Weltkrieg der Buchreihe "Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert" bei
Heinz Frölich


Frisch gepresst


S. 18-19 DIE STADT

Renaissance der Mitte
Ob Hamburg, Dresden oder Berlin: Die Bürger entdecken den Charme des zentrumsnahen Wohnens und hauchen verödeten Städten neues Leben ein
Hinrich Rohbohm



S. 20 GESCHICHTE & WISSEN

Die Stadtluft wird für jeden anders wehen
Von der Großstadt zur "Zwischenstadt" zum ethnischen Stadtviertel: Das urbane Gefüge veränderte sich innerhalb weniger Generationen
Dag Krienen


Meldungen


S. 21 GESCHICHTE & WISSEN

Der Dolmetscher höchst überdrüssig geworden
Der Eiserne Kanzler Otto von Bismarck, der am 30. Juli vor 110 Jahren starb, bestach durch seine Vielsprachigkeit
Werner Lehfeldt


"So etwas fasse ich überhaupt nicht an!"
Polnische Opferzahlen des Zweiten Weltkriegs aus der Propagandaküche: Der Osteuropa-Historiker Rudolf Jaworski und sein Verständnis von Wissenschaft
Hans-Joachim von Leesen


Meldungen


S. 22 FORUM

Debatte: Grundeinkommen. Zweite Folge
Lebensfremde Vorstellung
von Florian Wolfrum



S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen

JF intern


S. 24 ZEITGEIST & MEDIEN

Allein gegen die Stasi: Vier Jahre Fahndung nach dem freien Wort
Das teuerste Flugblatt der Welt
Christian Dorn


Das Massaker von Katyn: Die Folgen der sowjetischen Bluttat reichen bis in die Gegenwart
Sein Leben lang lebte er in Furcht vor dem KGB
Michael Hofer


Erfrischungstrends
Zeitgeistig
Curd-Torsten Weick


Neulich im Internet
Alemuel
Erol Stern


Blick in die Medien
Maybe ill?
Ronald Gläser