© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co.  www.jungefreiheit.de

Ausgabe 42/99 vom 15.10.99

JUNGE FREIHEIT

S. 1 TITELSEITE

Nach den Landtagswahlen: CDU und PDS profitieren von dem Unwillen zu Veränderungen
Die deutsche Krankheit
Michael Wiesberg


Kolumne
Wirklichkeit
von Klaus Motschmann



S. 2 POLITIK

Rechtes Phantom
von Dieter Stein


Scheinsiege
von Alexander Schmidt



Steuern: Gerüchte um Umzug von Daimler/Chrysler
Schwächt den Wolf!
Roland Baader


LOCKERUNGSÜBUNGEN
Benito, Jacques, Oskar
Karl Heinzen



S. 3 IM GESPRÄCH

Deutsche Einheit: Hans-Wilhelm Ebeling über die Wiedervereinigung und das Ost-West-Gerede
"Was wir brauchen, ist Solidarität"
Karl-Peter Gerigk


Siegfried Unseld
Hofverleger der Intelligenzija
von Silke Lührmann



S. 4 POLITIK

Berlin-Wahl: Zuwächse für CDU und PDS / FDP und Republikaner spielen keine Rolle
Eine neue Heimat für alte Linke
Alexander Schmidt


Parteien: Spaltungstendenzen in der Frankfurter SPD
Sozialistische Sektierer
Werner Norden


Rubrik:
Meldungen
Parteien, Verbände, Personen


S. 5 POLITIK

Zwangsarbeiter: Die Interessen der Opfer rücken in den Hintergrund
Identitätsstifter Holocaust
Ivan Denes


Rubrik:
Meldungen


S. 6 HINTERGRUND

PDS: Der wundersame Aufstieg der SED-Nachfolgepartei zehn Jahre nach dem Fall der Mauer
Die knallroten Kinder der Bankrotteure
Siegmar Faust



S. 7 ÖSTERREICH

Parteien: FPÖ-Spitzenpolitiker Peter Sichrovsky über die Angriffe auf die Freiheitliche Partei
"Israels Reaktion ist eine Frechheit"
Dieter Stein


Südtirol: Eva Klotz, Vorsitzende der Union für Südtirol, im JF-Gespräch
Die Italiener haben nichts zu befürchten
Jakob Kaufmann



S. 8-9 DEBATTE

Neue Rechte: Der italienische Politikwissenschaftler Marco Tarchi über die italienische Parteienlandschaft und den Einfluß neuer Strömungen auf die traditionelle Rechte
"Viele Menschen akzeptieren, daß man sie der Rechten zurechnet"
Peter Bossdorf



S. 10 NATUR & UMWELT

Europa: Steuerzahlerbund und Tierschützer protestieren gegen Subventionen für Tiertransporte
"Grenzenlose Tierquälerei"
Gerhard Quast


Rubrik:
Meldungen
Nachrichten, Personen & Termine


S. 11 WIRTSCHAFT & SOZIALES

Welthandel: Die ärmsten Länder streben Zollfreiheit für ihre Exporte an
Die Bremserrolle der EU
Ronald Schroeder


Rubrik:
Meldungen


S. 12 ZEITGESCHICHTE

Deutsche Einheit: Am 18. Oktober 1989 wird Honecker zum Rücktritt gezwungen
Die letzten Tage mit E. H.
Kai Guleikoff


Nationalsozialismus: Forschungsstelle erwarb Heß-Papiere
"Ihr nationaler Gast"
(JF)



S. 13 BUCH & MEDIEN

Buchdienst der JF


S. 14 FORUM

Genetische Vielfalt
von Klaus Kunze



S. 15 KULTUR

Pankraz,
Graf Coudenhove und die Kindersterblichkeit


Schriftsteller: Helmut Krausser – ein Stern am Literaturhimmel
Mit Jünger im Gepäck
Arne Schimmer



S. 16 KULTUR

Medien: Ingmar Bergman und die Wahrhaftigkeit der "Welt"
Die Pflicht zur Scham
Werner Olles


CD: Pop
Markentreue
Peter Bossdorf


Rubrik:
Meldungen


S. 17 KULTUR

Konzert: Die Frauenband "Rockbitch" auf Tour
Ruch des Verbotenen
Ellen Kositza


Kino: "You are dead – Heute ist Zahltag" von Andy Hurst
Zur Satire überzeichnet
Claus-M. Wolfschlag


Rubrik:
Termine


S. 18 KULTUR

Vergessene Schriftsteller (VI): Die Georg-Büchner-Preisträgerin Elisabeth Langgässer
Verkünderin christlicher Hoffnung
Werner Olles


Nachruf: Zum Tod der Fado-Sängerin Amalia Rodrigues
Die Sympathien reichten bis nach Übersee
J. Peter Achtmann



S. 19 LESERFORUM

Rubriken
Leserbriefe
Zitate


S. 20 ZEITGEIST & LEBENSART

Kornkreise: Fingerzeig von höherer Seite, göttliches Echo, Mysterium oder Humbug?
Dem Rätsel auf der Spur
Werner Olles


Fragebogen
Werner Maser
Historiker



S. 21 LITERATUR

John Gray: Die falsche Verheißung. Der globale Kapitalismus und seine Folgen
Abrechnung mit den Hyperglobalisierern
Michael Wiesberg



S. 22 LITERATUR

Markus Huttner: Totalitarismus und säkulare Religionen
Wie Teufel und Beelzebub
Georg Willig


Bruno Bandulet: Tatort Brüssel
Pikante Details
Carlos E. Izquierda



S. 23 LITERATUR

Albert Speer: Eine Biographie von Joachim Fest / Aus unbekannten Geheimdienstprotokollen
In einer Art Treueverhältnis verbunden
Patrick Neuhaus



S. 24 LITERATUR

Volker Kronenberg: Ernst Nolte und das totalitäre Zeitalter
Ortsbestimmung der Gegenwart
Hans-Helmuth Knütter



S. 25 LITERATUR

Helmuth Kiesel (Hrsg.): Ernst Jünger / Carl Schmitt – Briefwechsel
Niemals ein persönlicher Tonfall
Michael Meyer



S. 26 LITERATUR

Pierangelo Schiera (Hrsg.): Italienische Botschaft in Berlin
Verfallenes Dornröschenschloß
Martina Grundmann


Armin Mohler: Ravensburger Tagebuch. Meine Zeit bei Ernst Jünger
Die Schlange an Jüngers Brust
Michael Meyer



S. 27 LITERATUR

Felix Blindow: Carl Schmitts Reichsordnung. Strategie für einen europäischen Großraum
Vergebliches Gestaltungsdenken
Peter Boßdorf


Walter Schertz-Parey: Winifred Wagner. Ein Leben für Bayreuth
Zwistigkeiten werden nur angedeutet
Mina Buts



S. 28 LITERATUR

Antimodernismus: Julius Evolas "Über das Initiatische" / "Der Mord an Professor Culianu" von Ted Anton
Für Eliade war der Mythos unsterblich
Karlheinz Weissmann