© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG - www.jungefreiheit.de

Ausgabe 22-21 28.05.21




 

S. 1 TITELSEITE

Gefährliche Prognosen
Ob Klimawandel oder Virus: Wir brauchen eine pluralistische Wissenschaftsnutzung durch die Politik
Johannes Eisleben

Entscheidung zum AfD-Spitzenteam
Mehr als drei Buchstaben
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Hausdurchsuchung bei Thüringens AfD-Chef Björn Höcke
Demokratische Defizite
Jörg Kürschner

Giffey bleibt Spitzenkandidatin der SPD in Berlin
Nur ein halber Rücktritt
Fabian Schmidt-Ahmad

Weißrußland stoppt Flugzeug und nimmt Journalist fest
Fakten schaffen
Jürgen Liminski

Aufgeschnappt
Prekäre Löschungen
Matthias Bäkermann

Es wächst und gedeiht
Fördergelder: In Deutschland und der EU fließen Milliarden in zahlreiche linke Projekte
Michael Paulwitz

Bild der Woche

Lesereinspruch

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Grundsätzlich skandalös“
Die Politik verweigert, die Bildungskrise zu lösen. Diesen Eindruck muß bekommen, wer die neue Streitschrift „Die zehn Todsünden der Schulpolitik“ Heinz-Peter Meidingers, Gymnasialrektor und Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, liest
Moritz Schwarz

Raman Pratasewitsch. Wer ist der bis eben noch Unbekannte, über den nun jeder spricht?
Der Staatsfeind
Filip Gašpar

S. 4 POLITIK

„Da herrschte Pogromstimmung“
Nahost-Konflikt: Politik uneins über Anteil des eingewanderten Antisemitismus
Peter Freitag

Verkannter Visionär
Nachruf: Mit seiner Forderung „Einheit statt Raketen“ rührte er 1986 deutschlandpolitisch ein heißes Eisen an /Zum Tod des CDU-Politikers Bernhard Friedmann
Christian Vollradt

Ländersache: Niedersachsen
Mischen möglich machen
Christian Vollradt

Meldungen

Parteien, Verbände, Personen

S. 5 POLITIK

Kurs Kenia
Sachsen-Anhalt: Landtagswahl als Stimmungsbarometer / Ministerpräsident will die in der eigenen CDU ungeliebte Koalition fortsetzen
Jörg Kürschner

„Die Reihen schließen“
Mitgliederentscheid: Alice Weidel und Tino Chrupalla bilden das Spitzenkandidaten-Duo der AfD für die Bundestagswahl
Hermann Rössler / Lukas Steinwandter

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Minister kommen, Minister geh’n
Paul Rosen

Scheitern der Woche
Pipi in die Pulle?
Christian Vollradt

Meldungen

S. 6 POLITIK

Die Einflüsterer
Lobbyarbeit: Migrantenorganisationen und linke Vereine beraten die Bundesregierung bei der Verteilung von über einer Milliarde Euro im „Kampf gegen Rechts“
Hermann Rössler / Björn Harms

Meldungen

S. 7 THEMA

Manipuliert mit Modellen
Voraussagekraft: Es gibt keine Argumente, Menschen wegzusperren / Infektionsmodelle haben versagt
Mathias Pellack

S. 8 AUSLAND

Ohne Milliarden-Spritzen geht nichts
Nahost: Gaza benötigt finanzielle Unterstützung, doch nur ein geringer Teil erreicht die Bedürftigen
Marc Zoellner

Polens Patriotismus über alles
Gedenken an Schlesischen Aufstand: Kein gemeinsames polnisch-deutsches Symbol auf dem St. Annaberg
Paul Leonhard

Grüße aus Rio
Marineblaue Blicke
Wolfgang Bendel

Meldungen

S. 9 AUSLAND

Orbán vom Thron stoßen
Parlamentswahlen in Ungarn: Sechs Oppositionsparteien wollen der Fidesz-Herrschaft im Frühjahr 2022 ein Ende bereiten
Zita Tipold

„Staatlich finanzierte Entführung“
Weißrußland: Die erzwungene Notlandung einer Ryanair-Maschine und die Festnahme eines regierungskritischen Bloggers erzürnen nicht nur die EU
Jörg Sobolewski

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Diskussion über die Zahl der Intensivbetten in Deutschland
Der Kobra-Effekt bei Corona
Ulrich van Suntum

BVerfG-Beschluß zur Verhältnismäßigkeit der Staatsanleihekäufe
Soviel Recht wie Macht
Dirk Meyer

Die Preisspirale dreht sich immer schneller
Bauwirtschaft: Materialmangel in vielen Bereichen / Diskussion um Holz-Exportverbote nach China
Paul Leonhard

S. 11 WIRTSCHAFT

„Wir wollen eigentlich gar keine Miete zahlen“
Immobilienmarkt: Vonovia will den Konkurrenten Deutsche Wohnen übernehmen / Enteignungsdemonstration zu Pfingsten in Berlin
Martina Meckelein

„Öffentliche Bevormundung“
Verkehrspolitik: Während die Parteien und Medien von Fahrrad, Bahn und Bus schwärmen, zeigt eine HUK-Studie die anhaltende Beliebtheit des Privatautos
Marc Schmidt

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

Puppenspielkurse für Migranten
EU-Förderprogramme: Milliardenhilfe für Gender-, Equality-, LGBTQI- und Integrationsprojekte / Links-grüne Klientelfinanzierung stößt auf wenig Kritik
Josef Hämmerling

S. 13 KULTUR

Die eigene Welt pflegen
Rückzug der Ohnmächtigen: Das innere Exil darf nicht als erlittener Zustand begriffen werden
Thorsten Hinz

Baldur von Schirach als Sachwalter Goethes
Ideologische Herzensangelegenheit
(dg)

Häusliche Gewalt ist unabhängig von Risikozeiten
Grundsätzlich männlich
(ob)

S. 14 KULTUR

Britannien stellt sich dem linken Kulturkampf
Boris Johnsons Regierung verteidigt die Meinungsfreiheit an Universitäten gegen die „Cancel Culture“
Julian Schneider

Zeitschriftenkritik: Tiqua
In Diensten des Lebensschutzes
Werner Olles

CD-Kritik: Franjo Krežma
Anerlebtes
Jens Knorr

Thalers Streifzüge
Thorsten Thaler

Meldungen

S. 15 KULTUR

GegenAufklärung
Kolumne
Karlheinz Weißmann

Gevatter auf Freiersfüßen
Sterben: In Joseph Vilsmaiers letztem Film „Boandlkramer“ wird der Sensenmann selbst umgehauen – von der Liebe
Dietmar Mehrens

DVD: Der gläserne Turm
Langweiliges Luxusleben
Werner Olles

S. 16 KULTUR

Die Apokalypse hat heute wieder Hochkonjunktur
Endzeitdenken: Fragmentarische Überlegungen eines Kulturtheoretikers zur postmodernen Gemütsdämmerung
Dirk Glaser

Wer A sagt, könnte auch B sagen
Kompetenzfrage: Warum die Bischöfe zu Recht den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis in diesem Jahr trotz Protesten nicht vergeben
Jürgen Liminski

Meldungen

S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Orwellsche Ausmaße
Tobias Dahlbrügge

Die neuen amerikanischen Gatekeeper
Ohne freie Medien: Facebook startet wie Apple, Google und Microsoft Kooperationen mit Presseverlagen
Ronald Berthold

Meldungen

S. 18 FORUM

Geopolitische Dilemmata Rußlands und des Westens
Für Weltmacht keine Basis
Erich Weede

S. 19 WISSEN

Das Ordnungsprinzip der EU ist die Oligarchie
Der politische Philosoph Luuk van Middelaar, ein versierter Apologet der Brüsseler Politik, gestattet einen Blick in den Maschinenraum der Macht
Dirk Glaser

Deutsch-polnische Konfrontation auf dem Stettiner Haff
Realsozialistischer Bruderzwist
(dg)

Kieler Landtag versäumt, „Tag der Befreiung“ zu begehen
Große Enttäuschung zum 8. Mai
(ob)

S. 20 GESCHICHTE

Hormonbomben mit demographischer Langzeitwirkung
Vor sechzig Jahren brachte das Pharmaunternehmen Schering die Antibabypille in der Bundesrepublik auf den Markt
Marcel Waschek

Letzte Fahrten der Stahlgiganten
Das Ende einer Marine-Ära: Am 27. Mai sank nach einem Gefecht mit der britischen Royal Navy das deutsche Schlachtschiff „Bismarck“ mit über 2.300 Mann
Thomas Schäfer

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Wäre schön, wenn mal wieder alles in Ordnung wäre
Cora Stephans Bestandsaufnahme gesellschaftlicher Verirrungen und die wünschenswerte Rückkehr zum „Normalen“
Erik Lommatzsch

Für Linke allerlei Kröten zum Schlucken
Der kanadische Kulturkritiker Jordan Peterson fügt seinen zwölf Lebensregeln weitere zwölf Regeln „jenseits der Ordnung“ an
Erich Weede

Frisch gepresst

S. 22 NATUR & TECHNIK

„Das Tschernobyl des 21. Jahrhunderts“
Ein WHO-Expertengremium hat festgestellt: Die globale Corona-Pandemie hätte verhindert werden können
Jörg Schierholz

Umwelt
Brüsseler Nachtzüge
Jörg Fischer

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen
Rainer Rothfuß
Geopolitikanalyst

Herzschlagfinale
Alexander Graf

S. 24 SEIN & ZEIT

Hinaus in die Außenbereiche
Gegen die Brandmarkung von „Stammtischparolen“: Auch Linke frönen der feucht-fröhlichen Runden
Gil Barkei

Haltungsnote
Nur für Nicht-Weiße
Gil Barkei

Kabinenklatsch
Die Großen können viel von den Kleinen lernen
Ronald Berthold

Der Flaneur
Bekanntschaft mit Camilla
Paul Leonhard