© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG - www.jungefreiheit.de

Ausgabe 35-21 27.08.21





 

S. 1 TITELSEITE

Konsequenzen bleiben aus
Nach dem Afghanistan-Desaster: Wie so häufig übernimmt niemand die Verantwortung für das Chaos
Michael Paulwitz

Bundestagswahl
Scholz ist am Zug
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Das Buchstabier-ABC soll geändert werden
Herrschen mittels Sprache
Thomas Paulwitz

Corona: Diskussionen über 2G
Zur Normalität zurückkehren
Ulrich van Suntum

„Ortskräfte“ wird zum Zauberwort
Wer hätte das ahnen können
Hans-Hermann Gockel

Aufgeschnappt
Heuchelei und das Leben der Reichen
Matthias Bäkermann

Den Schalter umlegen
Ausbildung: Immer weniger junge Menschen zieht es in handwerkliche Berufe
Josef Kraus

Bild der Woche

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Das ist ein gefährlicher Irrtum“
Immer lauter wird der Ruf, möglichst viele Afghanen aufzunehmen: Der Kriminologe Daniel Zerbin warnt vor den Folgen
Moritz Schwarz

Marcus Grotian. Der engagierte Offizier erhebt schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung.
„Blut an den Händen“
Sandro Serafin

S. 4 POLITIK

Raus aus der blauen Blase
AfD: Stagnierende Werte und kein zündendes Thema im Wahlkampf/ Kann das Afghanistan-Debakel daran etwas ändern?
Christian Vollradt

„Maßgeblicher Einfluß auf die Taten“
NSU-Prozeß: Der Bundesgerichtshof bestätigt das Urteil gegen Beate Zschäpe / Die Verurteilte war Komplizin, nicht nur Helferin
Dirk Pelster

Ländersache: Bayern
Kein Moos fürs Vlies
Hermann Rössler

Meldungen

Parteien, Verbände, Personen

S. 5 POLITIK

Ein unwägbares Risiko
Afghanistan-Debakel: Bei Union und SPD sorgt man sich um Einfluß auf Wahlkampf / Berichte über eingereiste Straftäter
Peter Möller

„Ich halte den Kopf hin“
Umfrage: Fast die Hälfte der Deutschen wünscht sich den Rücktritt der Verteidigungsministerin und des Außenministers
Felix Krautkrämer

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Illustre Runden
Christian Vollradt

Prognose der Woche
Draußen vor der Tür?
Christian Vollradt

Meldungen

S. 6 POLITIK

„Äußerst geschickt eingefädelte Intrige“
„Fall Knabe“: Untersuchungsausschußmitglied Martin Trefzer über die Gründe für den Sturz des Gedenkstättenleiters
Christian Vollradt

Meldungen

S. 7 THEMA

Einer von vieren
Ausbildung: Immer weniger junge Menschen beginnen eine Lehre. Gewerkschaften machen die Corona-Pandemie verantwortlich. Wenn diese Entwicklung nicht gestoppt wird, droht Deutschland ein Fachkräftemangel. Die junge freiheit sprach mit einem Handwerksmeister über seine Erfahrungen
Paul Leonhard und Martina Meckelein

S. 8 AUSLAND

Ruhe ins Kartenhaus bringen
Pakistan: Premierminister Imran Khan bangt nach den Ereignissen in Afghanistan um die Stabilität in seinem Land
Jörg Sobolewski

1G soll das neue VIP werden
Österreich: Nach dem Willen der Regierung sollen nur Geimpfte Bars und Diskotheken besuchen dürfen
Robert Willacker

Grüße aus … Rio
Schnee im August
Wolfgang Bendel

Meldungen

S. 9 AUSLAND

Vielvölkerstaat am Rand des Abgrunds
Äthiopien: Der Aufstand der Tigray-Region entzweit das Land
Paolo Collovati

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Verfassungsrichter monieren Verzinsung von Steuernachforderungen
Ein übergriffiger Staat
Reiner Osbild

Verband der Familienunternehmer sorgt sich um die Eigentumsgarantie
Das Fundament zerstören
Christian Dorn

Grüne Schnellschüsse
Industrie: Die deutsche Chemie- und Pharmaproduktion legte im ersten Halbjahr kräftig zu
Marc Schmidt

S. 11 WIRTSCHAFT

Ökologische Finanzillusionen
Aktien- und Anleihemarkt: Grüne Aktivisten wollen in Unternehmen ihre Klimapolitik durchsetzen
Thomas Kirchner

Geniale Betrüger
Wirecard-Skandal: Felix Holtermann schildet in seinem Buch, wie der insolvente frühere Dax-Konzern Politik und Finanzsystem bloßstellt
Martin Krüger

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

Ein schwerer Auftakt
Afghanistan: Die Regierungsbildung gestaltet sich schwierig, die Nachbarn schauen gespannt auf Kabul und die Bevölkerung harrt der Dinge
Marc Zoellner

S. 13 KULTUR

Die Illusionen sind widerlegt
Universalismus-Anspruch: Der Westen muß zur Kenntnis nehmen, daß in der Welt Kulturräume existieren, in denen seine Maßstäbe und Werte nicht greifen
Thorsten Hinz

Risiken und Nebenwirkungen einer Gesetzesänderung
Kollateralschäden im linken Milieu
(ob)

Die Kapitalismuskritik von „Fratelli tutti“ greift zu kurz
Der blinde Fleck des Öko-Papstes
(dg)

S. 14 KULTUR

Fensterscheiben klirren in Bad Guldenberg
Omnipräsenter Rassismus: Der Schriftsteller Christoph Hein zeichnet in seinem neuen Roman ein Sittengemälde einer aus den Fugen geratenen Gesellschaft
Felix Dirsch

Zeitschriftenkritik: Vatican Magazin
Von Heiligen und dem Papst
Werner Olles

CD-Kritik: Yngwie Malmsteen – Parabellum
Sparsames Großwerk
Jörg Fischer

Dorn im Auge
Christian Dorn

Meldungen

S. 15 KULTUR

Signore Eden bleibt jenseits von Eden
Kino: Pietro Marcellos Verfilmung von Jack Londons Roman „Martin Eden“ wirkt bemüht
Dietmar Mehrens

Geld allein macht nicht glücklich
Wahre Gaunergeschichte: Sven O. Hills Film „Coup“ erzählt von einem fast perfekten Plan, reich zu werden
Dietmar Mehrens

Filmkritik Raubfischer in Alaska
Piratendrama auf See
Werner Olles

Termine

S. 16 KULTUR

Die Glut wird weitergegeben
Konservativer Geist in unmöglichen Zeiten: Eine Erinnerung an „Die Tempel von Paestum“
Thorsten Hinz

Investigativer Grenzgänger
Nachruf auf den Journalisten Manuel Ochsenreiter
Dieter Stein

S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Lokal wirken
Tobias Dahlbrügge

„Online first“
Seit 15 Jahren beleben die „Österreich“, oe24.at und ihr TV-Angebot den Medienmarkt
Boris T. Kaiser / Gil Barkei

„Wir zeigen, was wirklich ist“
Dokus, Sport und News: Zum Start präsentiert sich Bild TV angriffslustig und nah an den Spitzenpolitikern
Gil Barkei

Meldungen

S. 18 FORUM

Afghanistan bleibt der Friedhof der Imperien
Nur ein weiteres Grab
Bruno Bandulet

S. 19 WISSEN

Frevel am schöpferischen Geist
Hermann Parzinger über Kulturzerstörungen in der Historie
Werner Lehfeldt

Im Bannkreis des Verschweigens
Ein Sammelband über die unterdrückte Geschichte und die verdrängten Schicksale ostdeutscher Vertriebener in der DDR
Gernot Facius

China löst die EU als Ordnungsmacht auf dem Balkan ab
Einflußnahme mit Hilfstransfers
(ob)

These überholt: Heinrich August Winkler fühlt sich mißverstanden
Sonderweg auf dem Abstellgleis
(dg)

S. 20 GESCHICHTE

Verlust Indonesiens als Mantra
Horst Geerkens umfangreiches Werk über deutschen Einfluß in Südostasien im Zweiten Weltkrieg, geheime Flottenstützpunkte und die rechtswidrige niederländische Internierungspolitik
Ludwig Witzani

Förderung als Erfolgsgeschichte
1971 führte die sozialliberale Koalition das BAföG ein
Michael Dienstbier

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Im Zweifel journalistisch
Der langjährige „Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust hat seine Autobiographie vorgelegt
Ronald Gläser

Absage an das Tätervolkdogma
Konrad Löw und Felix Dirsch zitieren jüdische Zeitzeugen
Hermann Rössler

Frisch gepreßt

S. 22 NATUR & TECHNIK

Lichtgestalten des Preußentums
Eine Doppelbiographie zum 200. Geburtstag von Hermann von Helmholtz und Rudolf Virchow
Dirk Glaser

Umwelt
Nervige Biester
Paul Leonhard

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen
Gunter Mulack
Botschafter a.D.

JF-Intern
Die Stunde des Siegers?
Moritz Schwarz

S. 24 SEIN & ZEIT

Sie schießen bereits
Eng verbunden mit dem Wald: Durch den feuchten Sommer startet die Pilzsaison früher
Bernd Rademacher

Haltungsnote
Angriffslustiger Saftladen
Gil Barkei

Kabinenklatsch
Katar-Betriebssport
Ronald Berthold

Der Flaneur
Keine Chance zu versumpfen
Paul Leonhard