© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG - www.jungefreiheit.de

Ausgabe 34-21 20.08.21




 

S. 1 TITELSEITE

Blasses Farbenspiel
Bundestagswahlkampf: Merkel war der alles verbindende Schlußstein unseres politischen Systems
Werner J. Patzelt

Afghanistan
Das große Debakel
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Plakatkampagne gegen die Grünen
Auch mal den Angriff wagen
Björn Harms

Verschärfte Corona-Maßnahmen
Halbgötter in Berlin
Ulrich van Suntum

Wahlrechtsreform der Großen Koalition
Mit Sicherheit verfassungswidrig
Ulrich Vosgerau

Aufgeschnappt
Die Buntheit des Ethnopluralismus
Matthias Bäkermann

Bild der Woche

Die Realität schlägt zu
Migrationskrise 2.0: Nach dem Chaos in Afghanistan droht eine neue Welle
Michael Paulwitz

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Es ist ein Skandal“
Demütigung in Afghanistan: Nach zwanzig Jahren Krieg triumphieren die Taliban. Wie konnte es so weit kommen? Afghanistan-Veteran Ralf Kneflowski, 2010 Kommandeur in Masar-e Scharif, ist sich sicher, der nun besiegte Westen hat die Kultur des Landes nicht verstanden
Moritz Schwarz

Matthias Politycki. Der Schriftsteller hat Deutschland aus Protest gegen die Ideologisierung der Sprache verlassen.
Auf der Flucht
Thorsten Hinz

S. 4 POLITIK

„Besser hätte es nicht laufen können“
Anti-Grünen-Kampagne: Seit Tagen hängen in deutschen Städten über tausend Plakate, auf denen vor der Wahl der Grünen gewarnt wird – wer steckt dahinter?
Christian Vollradt

Der Posten bleibt vakant
Amt des Bundestagsvizepräsidenten: Die AfD scheitert in Karlsruhe vor dem Verfassungsgericht mit ihrem Antrag auf einstweilige Verfügung
Christian Vollradt

Ländersache: Sachsen
Glücksfall für die Region
Paul Leonhard

Meldungen

Parteien, Verbände, Personen

S. 5 POLITIK

Fatale Fehleinschätzung
Bundeswehr: Chaotische Szenen bei Evakuierungen aus Afghanistan / Debatte um Hilfskräfte
Peter Möller

Festhalten am Inzidenzwert
Corona-Maßnahmen: Ständige Impfkommission empfiehlt nun doch Impfung für Jugendliche / Druck auf Ungeimpfte wächst
Jörg Kürschner

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Das Geld fließt weiter
Paul Rosen

Vortrag der Woche
Die Truppe belehren
Björn Harms

Meldungen

S. 6 POLITIK

Meldungen

S. 7 THEMA

Niederlage mit Ansage
Afghanistan: Der Westen ist raus. Jetzt können die Regionalmächte von Indien bis zur Türkei, vom Iran bis Rußland ihre Kräfte proben
Jörg Sobolewski

S. 8 AUSLAND

Kurz vor dem Kollaps
Mali: Separatistische und islamistische Gruppen könnten den Staat in die Knie zwingen
Marc Zoellner

Grüße aus … Tirana
Entspannung statt Hysterie
Thorsten Brückner

Meldungen

S. 9 AUSLAND

„Rußland hilft auf jeden Fall“
Litauen: Mit dem Bau eines 550 Kilometer langen Grenzzaun will sich das Land vor illegalen Migranten schützen
Filip Gaspar

Kaczynski steht mit dem Rücken zur Wand
Polen: Nach seiner Entlassung aus der Regierungskoalition verstärkt Jarosław Gowin seine Kritik an der PiS
Josef Hämmerling

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Gibt es eine echte Corona-Ansteckungsgefahr durch Bargeld?
Scheinheilige Panikmache
Dirk Meyer

Deutsche Staatsbeteiligung an der Lufthansa wird zurückgefahren
Ein einträgliches Geschäft
Jörg Fischer

Joe Bidens Hintertür
Autoindustrie: Hohe Gewinne, doch dem Verbrenner soll es politisch an den Kragen gehen
Elias Huber

S. 11 WIRTSCHAFT

Berechtigte Zweifel
Energiewende: Die Kohlemilliarden versickern im Nichts / Was wird aus den Arbeitern in den Tagebauen und Kraftwerken?
Paul Leonhard

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

Düstere Bilanzen
Deutschlands Afghanistan-Engagement: Eine Politik von Transatlantiktreue, Fehlinterpretationen und langjährigen Durchhalteparolen fällt wie ein Kartenhaus in sich zusammen
Curd-Torsten Weick

S. 13 KULTUR

Schonungslos standhaft
„Warum denn sachlich, wenn es auch persönlich geht?“ lautet das Motto des Publizisten Henryk M. Broder. An diesem Freitag feiert er seinen 75. Geburtstag
Thilo Sarrazin

Von edlen Wilden und Barbaren
Benin-Bronzen: Die Rückgabe afrikanischer Kulturgüter im Kontext aggressiver Identitätspolitik
Dirk Glaser

Ende der Debattenkultur im Bundestag eingeläutet
Opposition mit negativer Tendenz
(ob)

Rückkehr der Seele in die Medizin in Sicht
Jeder Mensch ist spirituell
(dg)

S. 14 KULTUR

„Gültig, lebendig und frisch“
Publizistik: Die Zeitschrift „The European Conservative“ erscheint in neuem Gewand
Andreas Lombard

Zeitschriftenkritik: Cato
Widersprüche und Zerreißproben
Werner Olles

CD-Kritik: Powerwolf – Call of the Wild
Dreimal Glaubenskraft
Jörg Fischer

Thalers Streifzüge
Thorsten Thaler

Meldungen

S. 15 KULTUR

GegenAufklärung
Kolumne
Karlheinz Weißmann

Auf den Spuren einer mörderischen Mission
Literatur: Franzobels Roman „Die Eroberung Amerikas“ erzählt vom Leben des spanischen Konquistadoren Hernando de Soto
Filip Gaspar

Filmkritik Vita & Virginia
Liebe unter Frauen
Werner Olles

Termine

S. 16 KULTUR

Rächerin der Frauenwelt
#Metoo schlägt zurück: In dem Drama „Promising Young Woman“ müssen Männer für ihre Sünden büßen
Dietmar Mehrens

Ein langer Film über das Töten
Episodendrama: „Doch das Böse gibt es nicht“ gewährt Einblicke in den Alltag des iranischen Mullah-Regimes
Dietmar Mehrens

Entschleunigter Fußmarsch
Dokumentarfilm: „Chaddr – Unter uns der Fluß“ im Kino
Claus-M. Wolfschlag

S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Schräges Bild
Tobias Dahlbrügge

„Putsch“ der ÖVP
Nähe zu Kanzler Kurz: Die Wahl des neuen ORF-Generaldirektors sorgt für Diskussionen
Ronald Berthold

In der Vertikalen
Der Start der neuen Kurzvideo-Funktion „Youtube Shorts“ verläuft für die Google-Tochter erfolgreich
Christian Schreiber

Meldungen

S. 18 FORUM

Der lange Vorlauf des antiweißen Rassismus
Verblendung und Schuldkomplex
Thorsten Hinz

S. 19 WISSEN

Opfer von Stalins blutigem Völkerschach
Vor achtzig Jahren wurde mit einem Erlaß des Obersten Sowjets die massenhafte Deportation der Rußlanddeutschen nach Sibirien und Kasachstan eingeleitet
Paul Leonhard

Deutsch-Südwestafrika: Eine Milliarde Euro für Entschädigung reichen nicht
Keinen Schlußstrich ziehen
(ob)

China: Ausbau der Überwachungsgesellschaft
Totale Verhaltenskontrolle
(dg)

S. 20 GESCHICHTE

Ämterpatronage und Parteibuchwirtschaft
Das Bundesverfassungsgericht als Schrittmacher auf dem Weg in die bunte Republik
Oliver Busch

Opfer einer Hetzkampagne
Vor 100 Jahren wurde der Zentrumspolitiker Matthias Erzberger ermordet
Ralf Fritzsche

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Ohne Kompaß gegen die Klippen
Der Journalist Philip Plickert präsentiert in einem Sammelband kritische Stimmen über Angela Merkels 16jährige Kanzlerschaft
Jörg Kürschner

Die Rußlandpolitik ist konzeptionslos
Der Journalist Hubert Seipel beklagt das Verhältnis Deutschlands und der EU zu Moskau, das einzig durch Moralisieren geprägt sei
Erich Weede

Frisch gepreßt

S. 22 NATUR & TECHNIK

Globale Raubzüge
Die chinesischen Fischtrawler und ihre Piratenstützpunkte
Dieter Menke

Keine Transformation der Landwirtschaft
Das Scheitern des UN-Welternährungsgipfels scheint programmiert / Mehr Ökohöfe statt Agrarindustrie?
Christoph Keller

Umwelt
Wohlstand und Elend
Volker Kempf

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen
Dirk Maxeiner
Journalist & Autor

JF-Intern
Riesennachfrage
Harald Melzer

S. 24 SEIN & ZEIT

Vom Vater an den Sohn
Taschenmesser: Die Klassiker der klappbaren Klingen
Gil Barkei

Haltungsnote
Gelebter Zusammenhalt
Gil Barkei

Kabinenklatsch
Wartet ein Neubeginn?
Ronald Berthold

Der Flaneur
Überfall des Sommers
Maria Bentz