© JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. KG - www.jungefreiheit.de

Ausgabe 19-21 07.05.21




 

 

S. 1 TITELSEITE

Das grüne Staatsziel
Skandal-Beschluß aus Karlsruhe: Freiheitsrechte können zugunsten des „Klimas“ eingeschränkt werden
Holger Douglas

Maaßen, Merz und die Laschet-CDU
Angst vor einem Rollback
Dieter Stein

S. 2 MEINUNG

Linksextreme Aussschreitungen am 1. Mai in Berlin
Medienwirksame Krawalle
Karsten D. Hoffmann

Verfassungsschutz erfindet neue Kategorie für Querdenker
Opposition selbst wählen
Ulrich Vosgerau

EU-Strategie für Flüchtlingsrückführung
Stets bemüht
Michael Paulwitz

Aufgeschnappt
In eigener Sache
Matthias Bäkermann

Vereinsamt und vergessen
Corona: Viele Kinder und Jugendliche leiden unter den Lockdown-Maßnahmen
Ira Austenat

Bild der Woche

Lesereinspruch

Zitate

S. 3 IM GESPRÄCH

„Eine Frage der nationalen Sicherheit“
Zwanzig Generäle a.D. haben mit einem Aufruf, die Ehre der Republik wiederherzustellen, in Frankreich für Zorn und Zustimmung gesorgt. Warum trifft die Aktion einen Nerv? Fragen an den Mitherausgeber des Magazins „Valeur Actuelles“, das den Appell veröffentlicht hat
Eva-Maria Michels

Nicola Sturgeon. Stellt die Nationalistin nun die Weichen für Schottlands Unabhängigkeit?
Schrecken des Empires
Michael Walker

S. 4 POLITIK

Karlsruhe for Fridays
Klimaschutzgesetz: Das Bundesverfassungsgericht hat dem Gesetzgeber Nachbesserungen aufgetragen / „Freiheitseinschränkungen gerechtfertigt“
Jörg Kürschner

Ausgedoppelt
Junge Alternative: Einer der beiden frischgewählten Vorsitzenden des AfD-Nachwuchses ist sein Amt schon wieder los / Ärger über Neugründung in Niedersachsen

Ländersache: Schleswig-Holstein
Auf, Matrosen, ohé, einmal muß es vorbei sein
Christan Vollradt

Meldungen

Parteien, Verbände, Personen

S. 5 POLITIK

Das Virus und die Vielfalt
Corona: Einwanderer überproportional betroffen
Peter Möller

Buntes im Schwarzen Block
Linksextremismus: Ausschreitungen am Wochenende in Berlin und anderen Städten
Hermann Rössler

Zwischen Reichstag und Kanzleramt
Wer wird denn da drängeln?
Paul Rosen

Vorstoß der Woche
LM – AA 2021
Christian Vollradt

Meldungen

S. 6 POLITIK

Nicht reinreden lassen
CDU: Trotz Widerstand nominiert die Partei in Südthüringen Hans-Georg Maaßen
Hinrich Rohbohm

„Noch viel zu tun“
Hans-Georg Maaßen: Wofür steht er als Bundestagskandidat?
Hinrich Rohbohm

Meldungen

S. 7 THEMA

Am Limit
Psychische Störungen bei Kindern durch die Corona-Quarantäne: Eltern und Lehrer erzählen
Martina Meckelein

„Angstsymptome bei Kindern nehmen zu“
Psychiater Martin Feichtinger über Belastungen von Heranwachsenden im Dauerlockdown: „Kindern ein so normales Leben ermöglichen, wie es die Umstände zulassen“
Christian Rudolf

S. 8 AUSLAND

Dem Zerfall Einhalt gebieten
Tausende französische Militärs warnen vor einem Bürgerkrieg: Regierung und Parlament sollen handeln
Friedrich-Thorsten Müller

Grüße aus Bozen
Ötzi bleibt cool
Paul Decarli

Meldungen

S. 9 AUSLAND

Die linken Lieblingsthemen verpuffen
Italien: Matteo Salvini bekleidet derzeit kein Regierungsamt, Zweifel an seiner Funktion als Schattenminister hat aber niemand
Marco F. Gallina

Letzte Rettung – ein Bündnis von Macht und Tradition
Rußland: Im Herbst wird gewählt, und aktuelle Meinungsumfragen offenbaren eine stragnierende Zustimmung für die Kremlpartei „Einiges Rußland”
Jörg Sobolewski

Meldungen

S. 10 WIRTSCHAFT

Tesla vermeldet Rekordumsätze und hohen Quartalsgewinn
Bitcoin statt Elektroauto
Thomas Kirchner

Grüne und CSU wetteifern um schnelle Erhöhung des CO2-Preises
Nur Cents für SUV-Fahrer
Jörg Fischer

Quarantäne im leeren Touristenhotel
Japan: Trotz Corona-Pandemie und Einreisestopp läuft die Wirtschaft unbeeindruckt weiter
Carl Moser

S. 11 WIRTSCHAFT

„Unsere Bauern brauchen Böden“
Agrarwirtschaft: Deutsche Landwirte als Spielball zwischen Bund und Ländern / Finanzstarke „Heuschrecken“ und Anleger greifen nach immer mehr Ackerland
Paul Leonhard

Das Ende der Riesterrente naht
EZB-Geldpolitik: Garantiezins bei kapitalgedeckten Lebensversicherungen sinkt ab 2022 von 0,9 auf 0,25 Prozent / Gefahr für die private Altersvorsorge?
Ulrich van Suntum

Meldungen

S. 12 HINTERGRUND

Brüssels Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel
Menschen ohne Bleiberecht in der EU: Die Kommission will künftig die freiwillige Rückkehr und Wiedereingliederung besser durchsetzen
Curd-Torsten Weick

S. 13 KULTUR

Distanz gegenüber Zumutungen
Künstlerprotest: Die Video-Aktion #allesdichtmachen von Schaupielern erhitzt noch immer die Gemüter
Thorsten Hinz

Willkürliches Abwägen
Heuchlerisch: Die Woche der Meinungsfreiheit
Boris T. Kaiser

Laienforscher im Kulturkampf gegen Rechts
Wenig beachteter Literaturhistoriker
(wm)

Das Eigenheim als anachronistische Daseinsform
Apologie des Nomadischen
(dg)

S. 14 KULTUR

„Brühl, haben wir noch Geld?“
Sächsische Historie: Die Autorin Christine von Brühl zeichnet 300 Jahre Familiengeschiche nach und versucht, ihre Vorfahren zu rehabilitieren
Paul Leonhard

Zeitschriftenkritik: Frieden
Kriegsgräberfürsorge will versöhnen
Werner Olles

CD-Kritik: Orden Ogan – Final Days
Zu den Sternen
Thorsten Thaler

Dorn im Auge
Christian Dorn

Meldungen

S. 15 KULTUR

Der große Riß im Ausnahmezustand
Cleavage: Die Kluft zwischen Vertretern eines strengen Lebensschutzes und den Verteidigern der Freiheitsrechte
Felix Dirsch

Pesthauch des Despotismus
Literatur: „Eine Seuche in der Stadt“ von Nawalny-Unterstützerin Ljudmila Ulitzkaja entlarvt Wechselwirkungen zwischen Diktatur und Gesundheitsschutz
Dietmar Mehrens

DVD: Weiße Frau im Dschungel
Angriff auf die Plantage
Werner Olles

S. 16 KULTUR

Zur Freiheit ist jeder berufen
Humanismus: Von dem vor 500 Jahren verstorbenenen Sebastian Brant stammt die zeitlose Moralsatire „Das Narrenschiff“
Eberhard Straub

Meldungen

S. 17 MEDIEN

Blick in die Medien
Ein linker Ideologie-Freizeitpark
Tobias Dahlbrügge

Mit Liebe zu Wahrheit und Vaterland
Appell der Offiziere: Die französische Wochenzeitung „Valeurs Actuelles“ bleibt sich treu
Jürgen Liminski

Aus für geplante Presseförderung
Wirtschaftsministerium zieht Pläne zurück: Verleger sind „schockiert“ und fordern Zuschüsse für Zusteller
Ronald Berthold

Meldungen

S. 18 FORUM

Der politische Moralismus in der Klima- und Energiepolitik
Hauptsache, gut gemeint?
Fritz Söllner

S. 19 WISSEN

Sehnsucht nach den blauen Gipfeln der Vogesen
Vor 150 Jahren beendete der Frieden von Frankfurt den Deutsch-Französischen Krieg / Die Abtretung Elsaß-Lothringens an das Deutsche Reich vergiftete das bilaterale Verhältnis nachhaltig
Karlheinz Weißmann

Hedwig Richter – Pophistorikerin und Plaudertasche
Wahnsinnig toll
(ob)

Anne Applebaum: Transatlantische Intellektuelle im Dienst neoliberaler Politik
Probleme durch Bombardierung lösen
(dg)

S. 20 GESCHICHTE

Die mythische Aura des Unbeugsamen
Vor 75 Jahren wurde Kurt Schumacher zum SPD-Vorsitzenden gewählt / Klares Bekenntnis gegen eine Annäherung an die Kommunisten
Michael Dienstbier

Auftragsmörder von Moskaus Gnaden oder nur ein Verrückter
Vor vierzig Jahren verübte der Türke Ali Agca ein Attentat auf Papst Johannes Paul II. / Der Hintergrund der Tat konnte bis heute nicht aufgeklärt werden
Jürgen W. Schmidt

Meldungen

S. 21 LITERATUR

Das Beste für ihr Volk getan
Rechtzeitig zu ihrem 100. Geburtstag legt Robert Zoske eine neue Biographie über Sophie Scholl vor
Herbert Ammon

Feindliche Übernahme
Taylor R. Marshall beklagt die Infiltrierung der Kirche
Werner Olles

Frisch gepresst

S. 22 NATUR & TECHNIK

Bisse von tollwütigen Wölfen
Der russische Corona-Impfstoff stößt im Westen auf Vorbehalte / Ungarn bestätigt gute Wirksamkeit
Thomas Fasbender

Umwelt
Rad statt Lufttaxi
Paul Leonhard

Meldungen

S. 23 LESERFORUM

Leserbriefe

Fragebogen
Orit Arfa
Autorin & Journalistin

JF-Intern
Büro-Prepper
Alexander Graf

S. 24 SEIN & ZEIT

Adrett und sportlich
„Casuals“: Modetrends aus der Hooliganszene haben längst Einzug in den Mainstream gehalten
Björn Harms

Haltungsnote
Gaga-Empfehlung
Martina Meckelein

Kabinenklatsch
Possen auf Schalke
Ronald Berthold

Der Flaneur
Streit um die Bank
Elke Lau